Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI >

LCD-TV und Plasma-TV: Die schlimmsten Fernseher-Fettnäpfchen

LCD-TV und Plasma-TV  

Die schlimmsten Fernseher-Fettnäpfchen

19.04.2013, 16:27 Uhr | t-online.de

LCD-TV und Plasma-TV: Die schlimmsten Fernseher-Fettnäpfchen. TV-Todsünden: Das schadet Ihrem Fernseher. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Falsch gewählte TV-Optionen trüben das Fernseh-Vergnügen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ob LCD-TV oder Plasma-Fernseher: Die Deutschen rüsten ihre Wohnzimmer auf Flachbild-Fernseher um. Die sehen besser aus und sind Voraussetzung für HDTV. Doch im Umgang mit TV-Geräten gilt es, bestimmte Kardinalfehler zu vermeiden. Ansonsten liefert der Fernseher nicht das optimale Bild - oder nimmt im schlimmsten Fall Schaden. Wir zeigen die größten Fehler im Umgang mit dem TV.

In ein solches Fettnäpfchen tappt man schneller als gedacht. Einen der gröbsten Fehler im Umgang mit LCD- und Plasma-Fernsehern begehen viele TV-Besitzer schon direkt nach dem Kauf im Elektronikmarkt. Da der Karton des neuen Schmuckstücks nur schwerlich in den Kofferraum passt, legen viele Käufer den Plasma-Fernseher einfach flach hin.

Doch das kann fatale Folgen haben: Die dünne Glasscheibe eines Plasma-TV kann schnell brechen, falls sich auf dem Weg größere Unebenheiten finden. Dann ist der neue Fernseher nur noch Schrott. Daher sollten Flatscreens immer aufrecht transportiert werden. Wer sicher gehen will, gibt ein paar Euro mehr aus und lässt sich den Fernseher vom Händler liefern.

Flachbild-Fernseher wollen atmen

Auch bei Wandhalterungen gibt es so einiges zu beachten, damit die Glotze nicht plötzlich auf dem Boden liegt. Schließlich muss die Wand stark genug und die Dübel ausreichend lang sein.

Steht der Flachbild-Fernseher hingegen in einer Schrankwand, können fehlende Lüftungsabstände unter Umständen sogar zur Überhitzung und auf lange Sicht zu irreparablen Schäden führen. Bei einem Flunder-TV ist der Abstand zur Seite am wichtigsten, da dort in der Regel die Lüftungsschlitze angebracht sind. Dieser Abstand sollte mindestens 20 Zentimeter betragen.

Falsches Kabel trübt TV-Vergnügen

So schlimm muss es allerdings nicht immer kommen. Durch schlichte Bedienfehler oder unüberlegte Positionierung des Fernsehgeräts reizt so Mancher schlichtweg die Vorzüge eines neuen LCD-TV nicht aus.

Wer DVD-Player an den neuen HDTV mit einem Scart-Kabel anschließt oder gar weiterhin auf analogen TV-Empfang setzt, braucht sich über mangelhafte Bildqualität nicht wundern. Erst mit Digital-TV, besser noch HD-Inhalten von Blu-ray, offenbart ein Flachbild-Fernseher seine Stärken. Letztlich können sich sogar das Umgebungslicht wie auch die Distanz zum Fernseher als wahre Fettnäpfchen für TV-Besitzer erweisen.

Flachbild-Fernseher optimal einstellen

Selbst wenn der Flachbild-Fernseher heil im Wohnzimmer ankommt, korrekt aufgestellt und angeschlossen wird, kann das TV-Bild enttäuschen. Denn viele Hersteller liefern LCD- und Plasma-Fernseher mit der Bildoption Dynamisch aus, die oft zu hell und kontrastreich ist. Da heißt es, den Fernseher selbst optimal einzustellen. Wie Sie scharfe Bilder, satte Farben und starke Kontraste erhalten, verraten wir im Artikel Optimales Bild für LCD-TV und Plasma-TV.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie ein Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fernsehen & HIFI

shopping-portal