• Home
  • Digital
  • Elektronik
  • Fernsehen & HIFI
  • Digitalradios im Test von Stiftung Warentest (test 7/2017)


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextAlpenrand: Höchste Unwetter-WarnstufeSymbolbild fĂŒr einen TextWeltgrĂ¶ĂŸte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild fĂŒr einen TextUSA: NĂ€chstes umstrittenes UrteilSymbolbild fĂŒr einen TextVerstappen gegen Sperre fĂŒr F1-LegendeSymbolbild fĂŒr einen TextBĂŒrgertest-Chaos bricht in Berlin ausSymbolbild fĂŒr einen TextUnion Berlin tĂ€tigt KönigstransferSymbolbild fĂŒr einen Text"Hartz und herzlich"-Liebling ist totSymbolbild fĂŒr einen TextSchalke-Transfer geplatztSymbolbild fĂŒr einen TextHollywoodstar fordert Viagra-VerbotSymbolbild fĂŒr ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild fĂŒr einen TextNorddeutschland: 13-jĂ€hrige Amy vermisstSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Kompakte Digitalradios schwÀcheln oft beim Klang

Von dpa, t-online
26.06.2015Lesedauer: 1 Min.
Überzeugte mit dem besten Ton: Das Sonoradio von Sonora.
Überzeugte mit dem besten Ton: Das Sonoradio von Sonora. (Quelle: /Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer sich ein Digitalradio kaufen möchte, sollte unbedingt vergleichen und vor allem probehören. Das zeigt der Test von 18 Digitalradios, den Stiftung Warentest in der Juli-Ausgabe der Zeitschrift "test" (Ausgabe 7/2015) veröffentlicht hat. Besonders kleine GerÀte haben meist einen schlechten Klang.

Die Preise der getesteten Digitalradios reichen von 35 bis 325 Euro. Entsprechend groß sind die Unterschiede bei Ausstattung, Empfang und Ton. Digitalen Hörfunk und UKW empfangen alle Radios im Test. Sieben davon können auch Sender via Internet abspielen. Dann mĂŒssen KĂ€ufer aber mindestens 100 Euro ausgeben.


Foto-Show: Digitalradios im Test von Stiftung Warentest

Unter den DAB+-Digitalradios hat das Dual DAB 18 den letzten Platz belegt.
Den besten Ton bescheinigten die Tester dem Sonororadio von Sonora, das aber auch rund 275 Euro kostet.
+3

Vom Klang der kleinen Radios sollten Nutzer keine Wunder erwarten, so die Tester. Um im Hintergrund zu dudeln, sind jedoch alle gut genug. Den besten Ton (Note 1,7) bietet das auf dem dritten Platz gelandete Sonororadio, fĂŒr das aber auch rund 275 Euro fĂ€llig werden.

Radios mit Empfangsproblemen

Etliche GerÀte tun sich mit dem UKW-Empfang schwer und finden bei schwachem Signal viele Sender nicht. Zudem geben sie Sender dann oft stark verrauscht wieder. Von den 18 Radios schneiden hier nur zwei mit "sehr gut" ab, zwei weitere mit "gut". Beim digitalen Empfang zeigen nur zwei GerÀte schwache Leistungen, das billigste und eines der teuersten im Test.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Ukraine wirft Belarus "verdeckte Mobilisierung" vor
MilitĂ€rĂŒbung in Belarus (Archivbild): Medien berichteten, dass auch Personen, die zuvor als wehruntauglich eingestuft worden seien, aufgefordert wurden, sich bei der Truppe zu melden.


Unterschiede gibt es auch bei der Handhabung: FĂŒnf Radios verzichten auf Stationstasten fĂŒr die Lieblingssender, sechs haben keine Weckfunktion. Sieben GerĂ€te lassen sich mit Fernbedienung steuern, viele Internetradios auch per App.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Stiftung Warentest

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website