Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalElektronikFernsehen & HIFI

Rundfunkbeitrag ist legitim: Was denken Sie über das Urteil?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextDonald Trump: Wütender als je zuvorSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Brauchen wir noch einen öffentlich-rechtlichen Rundfunk?

Von t-online, avr

Aktualisiert am 18.07.2018Lesedauer: 1 Min.
ARD, ZDF und Deutschlandradio Beitragsservice: Die drei Sender werden durch den Rundfunkbeitrag finanziert.
ARD, ZDF und Deutschlandradio Beitragsservice: Die drei Sender werden durch den Rundfunkbeitrag finanziert. (Quelle: Geisler-Fotopress/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
  • Der Rundfunkbeitrag ist im Wesentlichen verfassungsgemäß – das hat das Bundesverfassungsgericht jetzt entschieden. Eine Ausnahme: Wer für zwei Wohnungen bezahlt, wird zu stark belastet. Der Gesetzgeber muss hier bis spätestens Mitte 2020 nachbessern.
  • Geklagt hatten drei Privatleute und der Autovermieter Sixt. Sie halten den Rundfunkbeitrag in seiner jetzigen Form für verfassungswidrig. Die Kläger argumentierten unter anderem, dass Einpersonenhaushalte gegenüber Mehrpersonenhaushalten benachteiligt würden.
  • Was denken Sie über das Urteil zum Rundfunkbeitrag? Gerecht oder nicht? Ist öffentlich-rechtlicher Rundfunk heutzutage noch nötig? Diskutieren Sie jetzt mit der t-online.de-Redaktion.
  • Leider können wir nicht alle Beiträge veröffentlichen - wir versuchen aber, das Meinungsbild möglichst genau abzubilden.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Diese Geräte dürfen nicht vom Netz
ARDBundesverfassungsgerichtZDF

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website