Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Fotokunst >

Die Kunst der Unterwasserfotografie

Ein Fotograf auf Tauchstation  

Unterwasserfotografie - Die schönsten Bilder aus dem Meer

Für seinen Ratgeber "Die Kunst der Unterwasserfotografie" besuchte der Fotograf Tobias Friedrich Wracks, Riffe und andere eindrucksvolle Orte unterhalb der Wasserlinie.

Der 32-Jährige war bereits in seiner Kindheit von den Unterwasser-Aufnahmen von Jacques Cousteau beeindruckt. Seitdem ist er von den verborgenen Mikrokosmen fasziniert, die sich in der tiefen Stille des Ozeans befinden. Nun holt er selbst die Eindrücke als Fotografien an die Oberfläche.

Mehrfach ausgezeichnet

Für seine Bilder von Tieren, gesunkenen Schiffen oder Korallen, die in verschiedenen Magazinen erschienen sind, hat der Fotograf bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten. In seinem Buch beschreibt er, wie auch Amateuren im Meer gute Aufnahmen gelingen.

Step by step

Hierbei widmet er sich in mehreren Schritten, von der Ausrüstung bis hin zur Bildbearbeitung, allen Aspekten der Unterwasserfotografie. Seine Texte sind mit anschaulichen Beispielbildern belegt, die zeigen, dass der Fotograf sein Handwerk versteht.

Der Ratgeber "Die Kunst der Unterwasserfotografie" ist im dpunkt.verlag erschienen und kostet 34,90 Euro. Weitere Bilder sind auf der Homepage von Tobias Friedrich zu sehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Fotokunst

shopping-portal