Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie >

Olympus E-P1: Micro-Four-Thirds-Kamera im Retro-Look

...

Digitale Spiegelreflexkamera Olympus E-P1  

Micro-Four-Thirds-Kamera im Retro-Look

16.06.2009, 18:08 Uhr | Bela Beier

Olympus E-P1 (Quelle: Hersteller)Olympus E-P1Olympus hat die lange erwartete E-P1 vorgestellt: Diese im Micro-Four-Thirds-Format soll die Qualität und Vielseitigkeit von Spiegelreflexkameras mit der Größe von Kompaktkameras vereinen – ob Olympus das schafft, ist fraglich.

Micro-Four-Thirds bedeutet, dass die Kamera ohne den obligatorischen Spiegel auskommt – so wird die Größe enorm reduziert. Der Spiegel leitet normalerweise das Licht aus dem Objektiv in den Sucher – so sehen Sie bei einer konventionellen Spiegelreflexkamera das Bild im Sucher. Bei der Aufnahme schwingt der Spiegel dann zur Seite, und lässt das Licht auf den Kamerasensor fallen. Micro-Four-Third-Digitalkameras verzichten allerdings auf diesen Spiegel, und verwenden zur Aufnahme des Sucherbildes gleich den Kamerasensor. Das spart Platz und bewegliche Teile in der Kamera.

Und im Gegensatz zur Panasonic G1, der ersten Micro-Four-Thirds-Digitalkamera, verabschiedet sich die Olympus E-P1 auch von der Form der D-SLR-Kameras und lehnt das schicke Gerät im Design an die Pen-Kameras aus den Fünfzigern an.

Olympus E-P1 (Quelle: Hersteller)Olympus E-P1 mit MesssucherDie lediglich 335 Gramm schwere und zwölf mal sieben Zentimeter große Digitalkamera hat einen 12,3 Megapixel-Sensor mit einem Empfindlichkeitsumfang von ISO 100 bis ISO 6400. Sie speichert auf SD-Speicherkarten und kann neben normalen Jpeg-Bildern auch im RAW-Format aufzeichnen. Dazu beherrscht die Olympus E-P1 hochauflösendes HD-Video, mit einer Auflösung von 1280 auf 720 Pixel und 30 Bildern pro Sekunde, und kann diese per HDMI-Ausgang auf dem Fernseher spielen. Der Preis von 700 Euro für den Kamera-Body, in Verbindung mit der Größe, macht die E-P1 zur idealen Kamera für den Rucksack – die Bildqualität muss sich zwar erst in der Praxis zeigen, aber besser als gleichgroße Kompaktkameras dürfte sie allemal sein.

Auf der anderen Seite halten sich die Begeisterungsstürmen über die E-P1 noch in Grenzen, da das Ausrüstungssortiment noch extrem übersichtlich ist – lediglich zwei Objektive stehen zur Verfügung. Diese hat Olympus zwar speziell für die E-P1 konstruiert, aber alle anderen Objektive müssen über Adapter angeschlossen werden. Das bedeutet, dass sowohl Abbildungsqualität als auch Lichtstärke herabgesetzt werden.

Der Hauptkritikpunkt ist aber der Sucher. Das Display hat überraschenderweise eine Auflösung von nur 230.000 Pixel – die sollen laut Hersteller zwar besonders hell sein, aber die Schärfe dann von Hand einzustellen dürfte eine Herausforderung sein. Der ebenfalls erhältliche Messsucher wird in den Blitzschuh gesteckt und funktioniert wie ein kleines Fernrohr – aber den Fokus können Sie damit natürlich auch nicht kontrollieren.

Olympus E-P1 Sortiment (Quelle: Hersteller)Olympus E-P1 Sortiment

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018