Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalElektronikFotografie

Das sind die lustigsten Wildtierfotos 2018


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für einen TextFord senkt Preise für Kult-Auto extremSymbolbild für einen TextJanuar-Wetter besorgt MeteorologenSymbolbild für einen TextVanessa Mai zeigt sich oben ohneSymbolbild für einen TextTriebwerk-Ausfall: Lufthansa-Flug in NotSymbolbild für einen TextGaleria-Mitarbeiter: bittere NeuigkeitenSymbolbild für einen TextEx-BVB-Star zurück in der BundesligaSymbolbild für einen TextPopstar heiratet 31 Jahre jüngeres ModelSymbolbild für einen TextDschungel: Fans sorgen sich um CosimoSymbolbild für einen TextKatzenberger sauer auf "Arschkriecher"Symbolbild für einen TextDelfine verbünden sich mit FischernSymbolbild für einen Watson TeaserIntime Sex-Erklärung von Dschungel-StarSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Das sind die lustigsten Wildtierfotos 2018

Von t-online, hd

16.11.2018Lesedauer: 1 Min.
Dieses Eichhörnchen übt Spagat. Es sieht zumindest so aus.
Dieses Eichhörnchen übt Spagat. Es sieht zumindest so aus. (Quelle: Geert Weggen / Comedy Wildlife Photo Award 2018/Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tiere können unglaublich lustig sein. Genau deshalb gibt es den "Comedy Wildlife Photography Award". Er kürt die lustigsten Tierbilder in freier Wildbahn. t-online.de zeigt die besten Fotos.

Zum vierten Mal wurden dabei die witzigsten Tierfotos aus aller Welt gekürt. Zu den Gewinnern 2018 gehören ein geschocktes Grauhörnchen, tanzende Bären und feixende Elche – sie zählen zu den Gewinnern 2018. In der Fotogalerie sind sie zu sehen.


Das sind die lustigsten Wildtierfotos 2018

Zwei streitende Affen: nominiert für den Award.
Bärenkinder auf dem Baum, ebenfalls nominiert.
+9

  • Fotos: Was tun, wenn die Speicherkarte spinnt?
  • Bokeh: Diesen Unschärfe-Effekt können jetzt auch Handys


Lustige Bilder, ernstes Anliegen. Die beiden Fotografen Paul Joynson-Hicks und Tom Sullam haben ihn ins Leben gerufen, um auf den Schutz der Natur und den Erhalt der Artenvielfalt aufmerksam zu machen. Die "Born Free Foundation" hat sie dabei unterstützt, die sich seit vielen Jahren für Wildtiere engagiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Webseite des Comedy Wildlife Award (engl.)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website