Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Rundblick >

Kalender "Heavy Equipment 2014"

Kalender "Heavy Equipment 2014"  

Bis zu 400 Tonnen Kampfgewicht und 3000 PS Leistung

13.12.2013, 12:24 Uhr

Männerträume aus Stahl statt nackter Tatsachen - darauf setzen die Macher des "Heavy Equipment Calendar 2014". In Minen, Baugruben und Steinbrüchen auf der ganzen Welt inszeniert André Brockschmidt, der Kopf hinter dem Kalender, beeindruckende Baumaschinen.

Mit seinem Team war Brockschmidt in Russland, Australien, Schweden, Frankreich, Südafrika, Deutschland und den USA unterwegs. Ob unter Tage oder in der sibirischen Kälte, Wüstensonne oder ein himmlisches Feuerwerk - jedes der zwölf Motive überrascht mit einer anderen Kulisse.

Zum ersten Mal gibt es in diesem Jahr auch Luftaufnahmen. Aus 100 Meter Höhe fotografierte eine Kameradrohne einen Turmdrehkran beim Bau von Windkraftanlagen.

Auf der Suche nach Motiven lässt sich Brockschmidt gerne spontan inspirieren: "Der Weg ist das Ziel. Auch im fotografischen Sinne, denn mit jeder neuen Location eröffnen sich wieder Bildideen, die im Konzept vorher nicht geplant waren."

Der "Heavy Equipment Calendar 2014" kann in drei Formaten unter www.baumaschinen-kalender.de bestellt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik > Fotografie > Rundblick

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: