Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

Die besten Tipps & Tricks für iOS 8

iPhone und iPad  

Die acht besten Tipps für iOS 8

07.10.2014, 20:08 Uhr | t-online.de

Die besten Tipps & Tricks für iOS 8. Apple hat iOS 8 ein paar praktische neue Funktionen spendiert. (Quelle: t-online.de)

Apple hat iOS 8 ein paar praktische neue Funktionen spendiert. (Quelle: t-online.de)

Über 100 neue Funktionen hat Apple mit dem Update auf iOS 8 ausgeliefert. Neben neuen Apps wie dem Gesundheitstracker "Health" sind vor allem auch bereits vorhandene Anwendungen überarbeitet und verbessert worden. Wir haben die acht interessantesten Tipps für iOS 8 zusammengestellt.

Sehr praktisch ist die neue Möglichkeit, die Akku-Nutzung in iOS 8 zu überprüfen. In den Einstellungen können Nutzer jetzt genau sehen, welche Apps oder Funktionen besonders viel Akku verbrauchen. In unserer Foto-Show zeigen wir, wo die Einstellung zu finden ist.

Mit iOS 8 hat Apple die Mitteilungszentrale deutlich verbessert: Neben Kalendereinträgen und Erinnerungen kann sie nun beispielsweise die aktuelle Fahrtzeit nach Hause anzeigen. Welche Informationen dort auftauchen, lässt sich einfach bestimmen: Die Mitteilungszentrale öffnen, in der Heute-Ansicht ganz nach unten gehen und dort über Bearbeiten die gewünschten Mitteilungen auswählen.

Privater Surfen

Wer beim Surfen im Internet mehr Privatsphäre wünscht, kann im Safari-Browser jetzt einen Privatmodus nutzen. Safari merkt sich dann keine besuchten Seiten, keinen Seitenverlauf und keine Informationen zum automatischen Ausfüllen. Die Endungen für gängige Internetadressen befinden sich jetzt übrigens hinter dem Punkt auf der Tastatur. Einfach mit dem Finger länger auf den Punkt tippen, dann werden verschiedene Endungen angezeigt.

Bei der Mail-App hinkt Apple der Android-Konkurrenz seit längerem hinterher, Apple bietet hier nur wenige Funktionen. Ein paar kleine Verbesserungen gab es aber doch: So lassen sich Mails nun per Wischgesten schneller markieren, verschieben oder löschen. In den Einstellungen lässt sich konfigurieren, welche Funktionen die Wischgesten anbieten sollen.

Bessere Schnappschüsse

Auch der Kamera-App hat Apple neue Funktionen spendiert. Beim Fotografieren kann der iPhone-Nutzer direkt in der Aufnahmeansicht die Belichtung korrigieren. Das geht mit einer einfachen Fingerbewegung und funktioniert auch beim Filmen von Videos. Zudem hat die Fotofunktion nun einen Selbstauslöser, der auf drei oder zehn Sekunden Auslöseverzögerung eingestellt werden kann.

Standort und Einkäufe mit anderen teilen

Interessant sind auch neue Möglichkeiten zum Teilen von Inhalten. Die neue "Familienfreigabe" spart dabei Zeit und Geld: Käufe im App Store oder in iTunes können kostenlos in der Familie weitergegeben werden. Eltern können auch Einkäufe für ihre Kinder bezahlen und Familienalben erstellen.

Mit der Funktion "Standort" kann der Nutzer seinen Standort mit anderen teilen. Das funktioniert mit der Karten-App, WhatsApp und beim Versenden von Nachrichten. Dabei kann der Standort entweder für eine begrenzte Zeit oder dauerhaft weitergegeben werden. In unserer Foto-Show zeigen wir, wo Sie die Neuerungen finden.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple

shopping-portal