Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps >

WhatsApp Call für iOS: WhatsApp bringt Anruf-Funktion fürs iPhone

Neue Version veröffentlicht  

WhatsApp startet Anruf-Funktion für iPhone

22.04.2015, 16:37 Uhr | dpa

WhatsApp Call für iOS: WhatsApp bringt Anruf-Funktion fürs iPhone. Mit WhatsApp kann man jetzt auch telefonieren. (Quelle: dpa)

Mit WhatsApp kann man jetzt auch telefonieren. (Quelle: dpa)

Nach der Android-App erhält auch die iOS-Version von WhatsApp die WhatsApp-Call-Funktion, mit der Kontakte über das Internet angerufen werden können. Allerdings steht die Funktion nicht gleich allen Nutzern zur Verfügung.

Die am Dienstagabend veröffentlichte neue Version 2.12.1 der App für Apples iPhone enthält nun den erwarteten Telefonier-Service namens WhatsApp Call. Zu erkennen ist die Möglichkeit an einem Telefonhörer, der in der Statusleiste oben rechts hinter dem Namen des Kontakts auftaucht.

Die neue Funktion ist jedoch nicht sofort für alle iOS-Nutzer aktiviert, sondern wird in den nächsten Wochen nach und nach freigeschaltet. Anrufe sind dann sowohl zwischen iOS- als auch Android-Nutzern möglich. Die App nutzt dabei nicht das herkömmliche Telefonnetz, sondern Voice over IP, also die Internet-Verbindung. Für die Android-App von WhatsApp wurde die Funktion bereits Ende März gestartet.

Blaue Haken lassen sich deaktivieren

Mit dem Update haben iOS-Nutzer nun auch die Möglichkeit, die von vielen Nutzern verhasste Lesebestätigung zu deaktivieren. Der entsprechende Schalter findet sich unter Einstellungen | Account | Datenschutz.

Zudem vereinfacht WhatsApp mit der neuen Version auch das Teilen von Fotos, und Videos und Links. Sie können nun direkt aus anderen Apps per WhatsApp verschickt werden. Dazu muss die Funktion vorab aktiviert werden. Dazu müssen Nutzer in den Teilen-Symbolen einer App wie beispielsweise "Fotos" auf das Symbol "Mehr" tippen und dort WhatsApp auswählen.

WhatsApp nutzen 800 Millionen Menschen

WhatsApp hat nach jüngstem Stand über 800 Millionen Nutzer weltweit und hat für viele die SMS weitgehend abgelöst. Alle vier Monate kommen im Schnitt 100 Millionen neue Nutzer hinzu, so dass WhatsApp noch dieses Jahr die Milliardengrenze überschreiten könnte. Anrufe über WhatsApp hatte Mitgründer Jan Koum bereits vor über einem Jahr in Aussicht gestellt.

Weitere Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps

shopping-portal