Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple >

iOS 9.3: Die besten drei Funktionen des Apple-Updates

Schlafen, schützen, tanken  

Die drei nützlichsten Funktionen von iOS 9.3

27.03.2016, 11:09 Uhr | yba, t-online.de

iOS 9.3: Die besten drei Funktionen des Apple-Updates. So aktivieren Sie Night Shift und verschlüsseln Ihre Notizen. (Quelle: imago images/Xinhua)

So aktivieren Sie Night Shift und verschlüsseln Ihre Notizen. (Quelle: Xinhua/imago images)

Apple hat mit iOS 9.3 nicht nur zahlreiche Sicherheitslücken gestopft; mit dem Update bekommen Nutzer von iPhone, iPad und iPod touch auch eine Reihe von neuen Funktionen. Allerdings stehen einige Neuheiten nicht auf allen Geräten zur Verfügung. In unserer Foto-Show erklären wir die drei nützlichsten Funktionen von iOS 9.3

Das Update auf iOS 9.3 steht seit dem 22. März zum Download bereit. Apples mobiles Betriebssystem lässt sich auf dem iPhone 4s und neueren Modellen, dem iPad 2 oder neuer, dem iPad mini sowie dem iPod touch ab der 5. Generation installieren. Wie viel Speicherplatz iOS 9.3 belegt, variiert von Gerät zu Gerät – auf den Geräten der t-online.de-Redaktion wurden maximal 1,5 Gigabyte benötigt. Bei einigen Nutzer traten nach dem Update Probleme auf. Diese lassen sich jedoch mit einem einfachen Trick beheben.  

Besser schlafen mit iOS 9.3

Zu den größeren Neuerungen in iOS 9.3 gehört "Night Shift". Dabei handelt es sich um einen Blaulichtfilter, mit dem sich die Farbtemperatur des Displays regeln lässt. Blaues, kaltes Licht am Abend kann den Schlaf stören, wie eine Studie herausfand. "Night Shift" sorgt – auf Wunsch auch zeitgesteuert – für wärmere Farben.

Wer das ausprobieren möchte, findet die Funktion unter den "Einstellungen" –> "Anzeige & Helligkeit". Dort lässt sich die Farbtemperatur planmäßig oder manuell aktivieren. Über einen Schieberegler kann zudem eingestellt werden, wie warm oder kalt das Display leuchten soll.

Unterstützte Geräte:  iPhone 5s und neuer, iPad Air oder neuer, iPad Pro, iPad mini 2 oder neuer, iPad touch der 6. Generation 

Tankstellen schneller finden

In der Karten-App finden sich neue Informationen, die vor allem für Autofahrer interessant sind. So werden etwa Tankstellen und Parkhäuser in der Nähe angezeigt. Aber auch Cafés und Restaurant in der Umgebung bildet die App nun ab. Die Funktionen sind recht einfach zu finden. Geben Sie einfach einen gewünschten Zielort ein. Anschließend zeigt die App eine Zeile von Icons an. Über das Untermenü "Reisen" lassen sich neben Sehenswürdigkeiten und Hotels auch Tankstellen in dem regionalen Kartenausschnitt markieren.

Unterstützte Geräte: alle iOS-9-fähigen Geräte 

Notizen mit Fingerabdruck oder Passwort schützen

Persönliche Notizen lassen sich unter iOS 9.3 besonders einfach mit einem Fingerabdruck ver- und entschlüsseln. Voraussetzung dafür ist natürlich ein iPhone oder iPad mit Fingerabdrucksensor. Wer den nicht hat, kann immerhin noch ein Passwort für einzelne Notizen vergeben. Wie das genau funktioniert, sehen Sie in unserer Foto-Show.

Unterstützte Geräte: mit Einschränkungen alle iOS-9-fähigen Geräte

Weitere spannende Themen finden Sie auf unserer Digital-Startseite

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apple

shopping-portal