Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps >

Diese Smartphones sind bei Neu-Verträgen beliebt

Handy-Favoriten  

Diese Smartphones sind besonders beliebt

08.06.2017, 16:14 Uhr | AS, t-online.de

Diese Smartphones sind bei Neu-Verträgen beliebt. Samsungs Galaxy S7 ist bei Vertragsabschlüssen am beliebtesten (Quelle: imago images)

Samsungs Galaxy S7 ist bei Vertragsabschlüssen am beliebtesten (Quelle: imago images)

Laut einer aktuellen Untersuchung sind Samsung-Smartphones beim Abschluss von Mobilfunkverträgen besonders beliebt. Bei jungen Käufern hat die Konkurrenz die Nase vorn. Weltweit nutzen jetzt fünf Milliarden Menschen Mobiltelefone. 

In einer nicht repräsentativen Erhebung des Vergleichsportals "Check24" bevorzugen 93 Prozent der Kunden bei Mobilfunkverträgen Smartphones von Samsung und Apple. Kunden, die keine Vertragsbindung eingehen, sondern eine SIM-Karte plus Guthaben zum Aufladen kaufen ("Prepaid"), greifen überwiegend zu günstigen Handys

Jugend bevorzugt Apple

Welcher der beiden Hersteller bevorzugt wird, ist je nach Altersgruppe höchst unterschiedlich: Während jüngere Verbraucher zwischen 18 und 30 Apple-Smartphones kaufen, entscheiden sich Kunden über 30 Jahre öfter für Handys von Samsung.

Teure Smartphones bei Vertragsabschluss

Die Top Ten-Smartphones, die Kunden zum Handyvertrag wählen, sind relativ teure  Mobiltelefone von Samsung oder Apple. Ein möglicher Grund dafür: Neue, kostspielige Smartphones werden oft mit einer monatlichen Ratenzahlung über den Mobilfunkvertrag finanziert. Bei dem Kauf von Smartphones ohne Vertragsbindung bevorzugen Käufer günstige Smartphones von Samsung.

Männer mögen es schwarz, Frauen bunt

Bei den Smartphones mit Vertrag ist die bevorzugte Farbe schwarz. Die Mehrheit der Männer greifen zu schwarzen oder grauen Geräten. Frauen hingegen setzen auch auf auffälligere Farben wie gold und roségold.

Die Display-Größe zählt

Beim Bildschirm sind sich die meisten Käufer einig: Die Mehrheit bevorzugt Handy-Displays mit einer Größe von mehr als fünf Zoll.

Die meisten Menschen, die ein Mobiltelefon nutzen, kommen aus China. (Quelle: t-online.de/Statista)Die meisten Menschen, die ein Mobiltelefon nutzen, kommen aus China. (Quelle: Statista/t-online.de)

Weltweit hat die Zahl der Mobilfunk-Nutzer jetzt die 5-Milliarden-Marke überschritten. Laut aktueller Zahlen von Statista telefonierten Mitte 2017 fünf Milliarden Menschen mobil. Die meisten (über eine Milliarde) leben in China. In Europa sind es "nur" 465 Millionen, Lateinamerika folgt mit 459 Millionen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps

shopping-portal