Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

dm verschenkt 25.000 Smartphones

...

Großzügig  

DM verschenkt 25.000 Samsung-Smartphones

20.10.2017, 14:23 Uhr | dpa

dm verschenkt 25.000 Smartphones. DM verschenkt 25.000 Smartphones an seine Mitarbeiter. (Quelle: dpa/Uli Deck)

Jeder DM-Verkäufer bekommt ein Smartphone von seinem Arbeitgeber. (Quelle: Uli Deck/dpa)

Die Drogeriekette DM verschenkt 25.000 Smartphones - aber nur an Mitarbeiter. Das smarte Geschenk ist Teil der neuen Digitalstrategie, die DM-Chef Erich Harsch jetzt vorstellte.

Damit sollen die digitalen Kompetenzen seiner Mitarbeiter im Verkauf gestärkt werden und der Kundenservice verbessert werden. Fragen zum Sortimenten, zu Inhaltsstoffen oder zum Service sollen mit den Smartphones in den Drogerie-Märkten schnell beantwortet werden, so DM.

Erich Harsch erklärte t-online.de: „Wir statten unsere Mitarbeiter, die im Verkauf und in der Beratung tätig sind, mehr als 25.000 Smartphones von Samsung aus. Diese können derzeit nur mit dem WLAN in unseren DM-Märkten z.B. als Informationsquelle zur Kundenberatung genutzt werden. Eine private Nutzung ist für die Startphase noch kein Thema. Wir werden sehen, wie sich die Handhabe mit den Smartphones entwickeln wird und welche Anforderungen und Bedürfnisse künftig besser unterstützt werden können. Die weiteren Entwicklungsschritte werden natürlich in Abstimmung mit den jeweils gegebenen arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen erfolgen.“

DM hat in Deutschland 39.900 Mitarbeiter

Für DM arbeiten in zwölf europäischen Ländern 59 046 Beschäftigte, in Deutschland sind es 39 906. Offenbar gehen rund 14.900 Mitarbeiter bei der Smartphone-Aktion leer aus.

Das Karlsruher Unternehmen ist seit Jahren auf Wachstumskurs und legte auch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 zu. Der Umsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 5,7 Prozent auf 10,26 Milliarden Euro, in Deutschland war es ein Plus von 4,8 Prozent auf 7,85 Milliarden Euro. Die Umsatzrendite liegt seit Jahren zwischen ein und zwei Prozent.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018