t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeDigitalSmartphone

Mit dieser Serie verbrachten die Deutschen 90 Millionen Stunden


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextFrau verwechselt Haus mit Hotel – totSymbolbild für einen TextDiscounter hat unfreundlichstes PersonalSymbolbild für einen TextMotsi Mabuse passiert Mode-Panne
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Eon-Studie enthüllt die Lieblingsserien der Deutschen

Von afp, t-online
Aktualisiert am 14.02.2018Lesedauer: 1 Min.
Zwei junge Frauen schauen Videos auf dem Tablet.
Zwei junge Frauen schauen Videos auf dem Tablet: Der Energieversorger Eon hat sich das Streamingverhalten seiner Kunden genauer angesehen. (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Energieversorger Eon hat das Streaming-Verhalten der Deutschen untersucht. Das Ergebnis: Wer Serien online schaut, spart Geld – trotz vieler Stunden vor dem Bildschirm.

Das Streamen von Serien ist nach Berechnungen des Energieversorgers Eon im Stromverbrauch rund 52 Prozent günstiger als Fernsehen. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, ist der Hauptgrund dafür, dass mehr als die Hälfte der online gestreamten Videos über das Tablet oder das Smartphone abgespielt werden. Diese Geräte seien rund 25 Mal effizienter als gängige TV-Modelle.

Das sind die beliebtesten Serien

Wie Eon außerdem berechnete, schauten die Deutschen im vergangenen Jahr etwa 90 Millionen Stunden "The Walking Dead". Damit sind die Zombies die am häufigsten geschaute Serie, jeder Abonnent von Diensten wie Netflix und Amazon streamte mehr als sechs Stunden davon. Auf Platz zwei und drei folgten "Orange is the New Black" mit 87 Millionen Stunden im vergangenen Jahr und "The Big Bang Theory" mit 70 Millionen Stunden.

Die damit verbundenen Stromkosten bezeichnete Eon als "sehr gering". Demnach lagen sie für "The Walking Dead" bei 4,9 Cent pro Abonnent. Zusammengenommen kamen die Top fünf der meistgestreamten Serien, immerhin 370 Millionen Stunden, demnach auf 19,7 Cent pro Nutzer. Auf den Plätzen vier und fünf lagen 2017 "House of Cards" und "Game of Thrones".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vom Ziegelstein zum faltbaren Smartphone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website