Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps >

WhatsApp ganz vorne: Darauf achten Nutzer beim Messenger

WhatsApp auf Platz eins  

Messenger-Apps: Darauf achten Nutzer besonders

02.05.2018, 17:52 Uhr | dpa

WhatsApp ganz vorne: Darauf achten Nutzer beim Messenger. Der Messenger WhatsApp: Laut einer aktuellen Umfrage ist die Facebook-Tochter der Messenger-Dienst, der am meisten genutzt wird. (Quelle: dpa/EPA/Ritchie B. Tongo)

Der Messenger WhatsApp: Laut einer aktuellen Umfrage ist die Facebook-Tochter der Messenger-Dienst, der am meisten genutzt wird. (Quelle: EPA/Ritchie B. Tongo/dpa)

Was ist Nutzern am Messenger besonders wichtig? Laut einer Bitkom-Umfrage vor allem die Erreichbarkeit: Möglichst viele Freunde und Familie sollten den Dienst verwenden. Doch auch andere Gründe spiele eine Rolle.

Laut der Umfrage gaben 86 Prozent der Teilnehmer die Erreichbarkeit als das wichtigste an, wenn sie sich für die Nutzung einer Nachrichten-App entscheiden. Dabei liegt mit 81 Prozent Verbreitung die Facebook-Tochter WhatsApp an der Spitze, vor dem Facebook Messenger (56 Prozent), Skype (24 Prozent) und Snapchat (15 Prozent). Apples iMessage kommt auf rund 10 Prozent Verbreitung, der Krypto-Messenger Threema auf nur 4 Prozent. Insgesamt kommunizierten 89 Prozent aller Internetnutzer mit einer Messenger-App.

Neun von zehn Nutzern fordern von ihrer Messenger-App besonders einfache Bedienbarkeit, wobei sich die Dienste in ihren Funktionen kaum unterscheiden. Zwei Drittel (66 Prozent) wählen die Programme auch mit Blick auf Zusatzfunktionen wie Videotelefonie oder Desktop-Lösungen. Insgesamt wurden 1212 Internetnutzer ab 14 Jahren befragt.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: