Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Studie zeigt: Smartphone-Absatz zieht zum Jahresstart wieder an

...

Apple liegt bei 14 Prozent  

Samsung verkauft 2018 wieder mehr Smartphones

29.05.2018, 14:49 Uhr

Studie zeigt: Smartphone-Absatz zieht zum Jahresstart wieder an. Samsung-Geschäft in Thailand: Smartphone-Absatz zieht zum Jahresstart wieder an. (Quelle: Getty Images/KreangchaiRungfamai)

Samsung-Geschäft in Thailand: Smartphone-Absatz zieht zum Jahresstart wieder an. (Quelle: KreangchaiRungfamai/Getty Images)

Zum Jahresbeginn wurden wieder mehr Smartphones verkauft. Unangefochtener Spitzenreiter bei verkauften Smartphones ist der südkoreanische Konzern Samsung.

Im ersten Quartal sind einer Studie zufolge weltweit wieder mehr Smartphones verkauft worden. Der Absatz sei um 1,3 Prozent auf fast 384 Millionen Geräte gestiegen, teilte das Marktforschungsinstitut Gartner mit. Die Nachfrage nach Einsteiger-Modellen und Mittelklasse-Smartphones habe zu dem Plus geführt, während der Ansturm auf Luxus-Geräte nachgelassen habe. Im wichtigen Weihnachtsquartal war der Smartphone-Absatz noch um 5,6 Prozent zurückgegangen.

Nicht jedes verkaufte Handy ist ein Smartphone

Inzwischen sind der Studie zufolge 84 Prozent aller verkauften Handys Smartphones. Unangefochtener Marktführer ist hier Samsung. Mehr als jedes fünfte weltweit verkaufte Smartphone stammt von dem südkoreanischen Konzern. iPhone-Anbieter Apple kommt auf einen Marktanteil von 14 Prozent, gefolgt von den chinesischen Herstellern Huawei mit 10,5 Prozent und Xiaomi.

Verwendete Quellen:
  • Reuters

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018