Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Samsung Galaxy F? Samsung will uns faltbare Smartphone schmackhaft machen

Details zu Funktionen  

Samsung will uns das faltbare Smartphone schmackhaft machen

07.11.2018, 10:21 Uhr | str, t-online.de

Samsung Galaxy F? Samsung will uns faltbare Smartphone schmackhaft machen. Unzerbrechlicher Display von Samsung: Hat der Smartphone-Konzern die Technologie für sein faltbares Smartphone entwickelt? (Quelle: Hersteller/Samsung)

Unzerbrechlicher Display von Samsung: Hat der Smartphone-Konzern die Technologie für sein faltbares Smartphone entwickelt? (Quelle: Samsung/Hersteller)

Samsung will auf seiner Entwicklerkonferenz Samsung Developer Conference in San Francisco neue Details zu seinem faltbaren Smartphone enthüllen. Doch wer hofft, endlich einen ersten Blick auf das fertige Gerät werfen zu können, wird enttäuscht. 

Das faltbare Smartphone gilt als der neue heilige Gral der Smartphone-Branche. Mehrere Hersteller wollen die ersten sein, die ein solches Gerät auf den Massenmarkt bringen. Und Samsung liegt dabei gut im Rennen. Bereits im Juli verkündete der Smartphone-Gigant stolz, dass der eigens entwickelte "unzerbrechliche", ultra-flexible Display alle Labortest bestanden habe. Ob die Technologie tatsächlich im faltbaren Smartphone zum Einsatz kommen wird, ist  noch unklar. 

Wozu soll so ein faltbares Smartphone gut sein? 

Auf seiner Entwicklerkonferenz SDC am 7. und 8. November will Samsung nun weitere Details zu seinen Plänen enthüllen. In der Präsentation soll es laut Medienberichten aber weniger um die Hardware gehen, sondern vielmehr um die Frage, wie das Gerät funktionieren wird und welche Vorteile es bieten soll. Einer liegt quasi auf der Hand: ein deutlich größerer Bildschirm, vergleichbar mit dem eine Mini-Tablets, der zusammengefaltet nicht mehr Platz wegnimmt, als ein herkömmliches Smartphone.

Offenbar plant Samsung, eine Reihe von neuen Features vorzustellen, die die Multi-Tasking-Fähigkeiten des "Faltphones" betonen sollen. Der Hersteller glaubt nämlich, dass ein faltbares Smartphone mehr Möglichkeiten zum produktiven Arbeiten bietet, als ein konventionelles Gerät. Was genau sich Samsung darunter vorstellt, wird man erst am Mittwoch oder Donnerstag sehen können. Die Präsentation richtet sich in erster Linie an Entwickler, die später Anwendungen für die neue Technologie programmieren sollen. Eine Vorschau auf das fertige Gerät wird es nicht geben.

Wie realistisch ist ein faltbares Smartphone?

Dennoch besteht kein Zweifel daran, dass Samsung die Fähigkeiten hat, schon bald ein massentaugliches faltbares Smartphone auf den Markt zu bringen. Andere Hersteller haben es vorgemacht: Mit dem Royale FlexiPai wurde beispielsweise erst kürzlich ein bereits funktionierendes Modell vorgestellt.

Dem Marktführer konnte das Hybrid-Gerät aber nicht die Show stehlen. Samsung machte in den vergangenen Wochen unmissverständlich klar: Der Konzern hält die Technologie für zukunftsweisend und arbeitet mit allen Kräften daran, sich mit der Innovation erneut an die Spitze der Smartphone-Elite zu setzen.


Wochenlang hatte das Unternehmen die Öffentlichkeit mit Hinweisen auf die bevorstehende Präsentation gefüttert, ohne jedoch Detailinformationen zu Leistung, Design und Rahmendaten zum Produkt preiszugeben. Kritiker äußern bereits Zweifel, ob es dem Hersteller gelingen wird, ein Faltphone zu entwickeln, das mit seinen leistungsfähigen Topmodellen nach konventioneller Bauart mithalten kann, etwa dem Samsung Galaxy Note 9. Schließlich wollen die Konsumenten für einen faltbaren Display keine technologischen Nachteile in Kauf nehmen. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Klingt wie eine Legende: Teufels beliebteste Speaker
jetzt die Ultima 40 Serie entdecken
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018