Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

WhatsApp beendet Support für Windows Phones

Von t-online, avr

Aktualisiert am 11.05.2019Lesedauer: 2 Min.
Das WhatsApp-Logo auf einem Smartphone (Symbolbild): Der Messenger beendet den Support für Windows Phones im Dezember 2019.
Das WhatsApp-Logo auf einem Smartphone (Symbolbild): Der Messenger beendet den Support für Windows Phones im Dezember 2019. (Quelle: Omar Marques)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDeutschland liefert Panzer an TschechienSymbolbild für ein VideoSoldaten attackieren russischen PanzerSymbolbild für einen TextHauptdarstellerin steigt bei ZDF-Serie ausSymbolbild für einen TextRalf Moeller trauert um seinen VaterSymbolbild für einen Watson TeaserPikantes Po-Posting: "Enttäuscht von dir als Frau"Symbolbild für einen TextRKI warnt vor AffenpockenSymbolbild für einen Text17-Jährige seit neun Tagen vermisstSymbolbild für einen TextJoggerin vergewaltigt – wichtige Zeugen gesuchtSymbolbild für einen TextGroßer Angriff auf MailanbieterSymbolbild für einen TextTest: Diese Garnelen schmecken modrigSymbolbild für ein Video1,5 Meter: Pottwal-Penis vor Verkauf

Nutzer von Windows Phones müssen in Zukunft auf WhatsApp verzichten: Der Konzern beendet den Support für solche Geräte. Aber auch bestimmte Android- und iOS-Nutzer sind betroffen.

Wer ein Windows Phone nutzt, wird WhatsApp bald nicht mehr verwenden können. Denn zum 31. Dezember 2019 beendet WhatsApp den Support für alle Windows-Phone-Betriebssysteme, beispielsweise Windows 10 Mobile. Das schreibt WhatsApp auf seinem Blog.


Neun simple WhatsApp-Tricks, die Sie kennen sollten

WhatsApp bietet viele Funktionen, um Nutzern die Kommunikation zu erleichtern. Wir zeigen Ihnen neun praktische Tipps für den Messenger.
Tipp 1: Wer einen Kontakt beziehungsweise einen Chatverlauf immer oben in seiner WhatsApp-Liste sehen möchte, kann ihn fixieren. Dafür drücken Sie mit Ihrem Finger auf den Kontakt, bis er markiert ist. Oben erscheint ein Menü. Wählen Sie hier das Stecknadelsymbol. Jetzt erscheint der Chat immer an oberster Stelle.
+18

Laut einer WhatsApp-Sprecherin wird "WhatsApp sein letztes Update für Windows Phones im Juni veröffentlichen. WhatsApp wird bis Ende des Jahres weiter auf Windows Phones arbeiten." Die Entscheidung habe der Konzern getroffen, da Microsoft selbst den Support für Windows-Phone-Geräte Im Dezember einstellen will. Mehr dazu lesen Sie hier.

Auch Support-Ende für Android- und iOS-Geräte

Zudem wird WhatsApp auch den Support für ältere Android- und iOS-Geräte einstellen: Nach dem 1. Februar 2020 werden Nutzer von Android 2.3.7 und iOS 7 keine Updates mehr für den Messenger erhalten. iOS 7 läuft beispielsweise noch auf dem iPhone 4. Ab dem iPhone 4s sollten neuere Versionen von Apples Betriebssystem verfügbar sein.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Unwetter zieht Donnerstag und Freitag über Teile Deutschlands
Böen in Deutschland in einer Fußgängerzone (Symbolbild): In den nächsten Tagen wird ungemütliches Wetter erwartet.


Um das Ende von WhatsApp für Windows Phone gab es bereits im April 2019 erste Meldungen. Allerdings berichteten Medien damals, dass der Support am 30. April eingestellt wird. Dabei handelte es sich aber um eine Falschmeldung. Mehr dazu lesen Sie hier.

Auch Threema-Support endet

Auch der Messenger Threema beendet den Support für WhatsApp auf Windows Phones. Threema hat mit Version 3.0 das letzte Update für mobiles Windows herausgebracht.

Neu darin ist die sogenannte Safe-Funktion, die Nutzern einen Umzug ihrer Threema-ID, Kontakte und Gruppen auf ein anderes System wie Android oder iOS erleichtern soll. Aber auch WhatsApp-Nutzer können mit ihrem Account samt Kontakten und Gruppen zu diesen Betriebssystemen wechseln. Die Chatverläufe, also die Inhalte der Chats, lassen sich hingegen nicht zu anderen Telefontypen übertragen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Apple iOSMicrosoftWindowsiPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website