Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Dieser Selbsttest zeigt, ob Sie zu oft das Smartphone nutzen

Landesanstalt für Medien NRW  

Dieser Selbsttest zeigt, ob Sie zu oft zum Smartphone greifen

27.06.2019, 08:54 Uhr | dpa

Dieser Selbsttest zeigt, ob Sie zu oft das Smartphone nutzen. Smartphones: Die Geräte gehören heute zum Alltag vieler Menschen.  (Quelle: Getty Images)

Smartphones: Die Geräte gehören heute zum Alltag vieler Menschen. (Quelle: Getty Images)

Im Alltag sehen wir regelmäßig Menschen, die auf das Smartphone blicken. Wer selbst wissen will, ob er zu viel Zeit mit den Geräten verbringt, kann jetzt den Selbsttest der Landesanstalt für Medien NRW machen.

Nachrichten schicken, Musik hören, Mails checken – wer wissen will, ob er zu viel Zeit am Smartphone verbringt, kann einen neuen Selbsttest der Landesanstalt für Medien NRW ausprobieren. Klicken Sie hier, um zum Test zu gelangen.

Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde der Test zusammen mit der Universität Duisburg-Essen entwickelt, um die eigene Smartphone-Nutzung zu reflektieren. "Wir nutzen unser Smartphone mittlerweile so automatisch, dass wir unsere tägliche Handy- und Internetzeit häufig nicht mehr überblicken und mögliche Risiken ausblenden", sagte Tobias Schmid, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW.

"Selbsttest stellt keine Diagnose"

In dem Test werden zwölf Alltagssituationen beschrieben, anhand derer die persönliche Smartphone-Nutzung eingeschätzt werden soll. Dafür stehen jeweils drei Antwortmöglichkeiten zur Verfügung. Am Ende wird über ein Punktesystem das Nutzerverhalten eingeschätzt. "Der Selbsttest stellt keine Diagnose. Er soll dazu anregen, über die eigene Smartphone-Nutzung nachzudenken", betont Prof. Matthias Brand von der Universität Duisburg-Essen.


Dafür könne der Test auch im Rahmen der familiären oder schulischen Medienerziehung eingesetzt werden. Auf der Webseite der Landesanstalt für Medien NRW gibt es den Test online oder zum Ausdrucken.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal