Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Xiaomi Redmi Note 8 Pro kommt zum Kampfpreis – Das steckt drin

Redmi Note 8 Pro  

Der "König der Mittelklasse" kommt zum Kampfpreis

02.10.2019, 20:38 Uhr | avr, t-online.de

Xiaomi Redmi Note 8 Pro kommt zum Kampfpreis – Das steckt drin. Das Redmi Note 8: Die neuen Xiaomi-Smartphones der Mittelklasse starten bei knapp 250 Euro.  (Quelle: t-online.de/avr)

Das Redmi Note 8: Die neuen Xiaomi-Smartphones der Mittelklasse starten bei knapp 250 Euro. (Quelle: avr/t-online.de)

Seit Sommer 2019 sind Xiaomi-Smartphones auch in Deutschland erhältlich. Jetzt präsentiert der chinesische Hersteller ein Gerät, das Kunden nicht nur mit seiner Technik, sondern auch seinem Preis überzeugen soll.

Es ist die "Rückkehr des Königs". Mit solchen Worten präsentierte der chinesische Smartphone-Hersteller in Berlin sein kommendes Smartphone Redmi Note 8 Pro. Auch fielen Begriffe wie "Performance-König" oder "Kamerakönig der Mittelklasse".

Tatsächlich kann das kommende Redmi Note 8 Pro technisch nicht nur mit Konkurrenzprodukten mithalten, sondern soll diese auch übertrumpfen. Doch vor allem mit einem Argument will Xiaomi Käufer überzeugen: dem Preis. Bei 229 Euro startet die günstigste Version des Redmi Note 8 Pro. Die teuerste kostet knapp 280 Euro. Konkurrenzprodukte rangieren – je nach Ausstattung – zwischen 200 und mehr als 500 Euro.

Das steckt im Redmi Note 8

Auch technisch will Xiaomi überzeugen. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Kamera des Geräts: Xiaomi liefert das Redmi Note 8 Pro mit vier Linsen. Diese lösen mit 64, 8, 2 und 2 Megapixeln (MP) auf. Vor allem die 64-MP-Linse soll laut Xiaomi Fotos liefern, die sich Nutzer auf Wunsch auch in Lebensgröße ausdrucken lassen können. Im Nachtmodus werden Fotos auf 16 MP geschossen, da das Gerät vier Pixel zu einem Bild zusammenfügt, um ein besseres Ergebnis bei wenig Licht zu liefern.

Die Frontkamera kommt mit 20 MP und ist in einer Notch oben am Gerät verbaut. Sie soll dank verbesserter Software besonders gute Fotos machen und dabei alle Details einfangen können, beispielsweise einzelne Haare.

Der Bildschirm hat eine Diagonale von 6,53-Zoll und kommt in Full-HD-Auflösung. Damit ist er etwa so groß wie der eines iPhone 11 Pro Max. Als Display-Technologie nennt Xiaomi LTPS In-Cell. Dabei handelt es sich um eine technisch verbesserte Version von LCD, die eine höhere Pixeldichte bei geringerem Stromverbrauch liefern soll.

Riesenakku inklusive

Als Arbeitsspeicher hat Xiaomi 6 Gigabyte (GB) verbaut. Die meisten Mittelklassemodelle kommen mit 4 GB. Der interne Speicher fasst je nach Modell 64 GB oder 128 GB. Der Speicher ist mit microSD-Karte erweiterbar. Als Prozessor dient ein Mediatek Helio G90T, der vor allem auf Gaming ausgelegt sein soll.

Der Akku hat 4.500 Milliamperestunden (mAh). Zum Vergleich: Der Akku von Samsungs Premium-Gerät Galaxy Note 10 Plus hat 4.300 mAh. Der Akku soll laut Xiaomi im Normalbetrieb bis zu zwei Tage halten.

Das Redmi Note 8 Pro kommt in den Farben Wald-Grün, Perlweiss und Mineral-Grau. Das Gerät erscheint offiziell am 8. Oktober und ist über Amazon erhältlich. Die 64-GB-Version wird 249,90 Euro kosten, das 128-GB-Modell 279,90 Euro. Am 7. Oktober startet zudem der Vorverkauf: An diesem Tag kostet das 64-GB-Modell 229,90 Euro. Das Kontingent ist aber auf 3.000 Geräte begrenzt.

Redmi Note 8 Pro
DisplayLTPS In-Cell 6,53-Zoll Display;
2.340 zu 1.080 Pixel, 19,5:9
500 Nit Helligkeit
Gorilla Glass 5
ProzessorMediatek Helio G90T
mit 2,05 GHz
Arbeitsspeicher6 GB
Interner Speicher64 GB/128 GB
mit microSD-Karte erweiterbar
Kamera hintenVierfachkamera: 64 MP f/1.89,
8MP Ultraweitwinkel 120°,
2 MP Makrolinse,
2 MP Tiefensensor,
960 fps Slow-Motion-Videos
Nachtmodus in 16 MP
Kamera vorne20 MP
Akku4.500 mAh, Aufladen mit 18 Watt
BetriebssystemAndroid 9.0 mit MIUI
FarbenWald-Grün, Perlweiss, Mineral-Grau
SonstigesNFC, LTE, Gesichts- und Fingerabdruckentsperrung,
Flüssigkühlung, Infrarotstrahler, Bluetooth 5, Kopfhörereingang, 2 SIM-Karten, ac-WLAN
Preis (UVP)229,90 (nur am 7.Oktober) / 249,90 Euro / 279,90 Euro
Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal