" as="image">
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Samsung R560-Aura P8700 Diego - Test 15,4 Zoll Multimedia-Notebook

Samsung R560-Aura P8700 Diego  

Samsung R560-Aura P8700 Diego: 15,4 Zoll Notebook im Test

13.05.2009, 09:31 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Samsung R560-Aura P8700 Diego - Test 15,4 Zoll Multimedia-Notebook. Blu-ray-Notebook im Test: Samsung R560-Aura P8700 Diego

Blu-ray-Notebook im Test: Samsung R560-Aura P8700 Diego (Quelle: Hersteller)

Das Laufwerk im Samsung R560 spielt Blu-ray-Filme ab und beschreibt alle DVD-Formate. Damit HD-Filme aber richtig Spaß machen, sollte ein Notebook vor allem ein hochwertiges Display mitbringen – und da liegt eine Schwäche des R560: Dabei stört weniger, dass das 15,4 Zoll große Display keine Full-HD-Auflösung und kein 16:9-Seitenformat bietet. Denn für knackige Filmwiedergabe mangelt es dem Samsung R560 an hoher Helligkeit und leuchtenden, satten Farben. Die Leuchtdichte des spiegelnden Displays liegt bei 176 cd/m2, was für die meisten Anwendungen ausreicht, für Filme aber zu wenig ist. Auch die matten Farben und die blassen Hauttöne machen in HD-Filmen keinen guten Eindruck.

Rechentempo: Schnell bei Programmen und Spielen

Dafür ist das Samsung R560 schnell – und zwar bei Standardprogrammen und Spielen. Im Leistungs-Test Sysmark 2007 erreichte das Notebook sehr gute 132 Punkte – dank der flotten Intel-CPU Core 2 Duo P8700 mit 2,53 GHz: Nur Laptops mit Vierkern-Prozessor sind derzeit schneller. Im Spiele-Test 3D Mark 06 kam die Grafikkarte Nvidia Geforce 9600M GT auf 5794 Punkte: Ihre Rechenkraft genügt selbst in der maximalen Auflösung von 1280 x 800 Bildpunkten für DirectX9-Spiele.

Akkulaufzeit: Über 4,5 Stunden

Auch unterwegs schlägt sich das R560 hervorragend: Samsung baut standardmäßig einen sehr großen 9-Zellen-Akku mit 83 Wattstunden ein. Damit hält das Notebook über 4,5 Stunden im Akkubetrieb durch – sehr gut. Bei der Blu-ray-Wiedergabe sind knapp 2,5 Stunden drin. Mit einem Gewicht von 2,82 Kilogramm ist das R560 aber in der 15,4-Zoll-Klasse kein Leichtgewicht.

Ausstattung: Wichtige Schnittstellen fehlen

In unserem Testgerät saß eine Festplatte mit 320 GB. Laut Samsung wird das R560-Aura P8700 Diego aber standardmäßig mit einer 500-GB-Platte verkauft – so gehört es sich für diese Preisklasse. Fürs Netzwerk bringt das Notebook alles mit: Gigabit-Tempo fürs Kabel-LAN, Draft-N-Modul fürs WLAN sowie Bluetooth. Weniger überzeugte uns das Schnittstellen-Angebot: Das R560 bietet nur drei USB-Ports – e-SATA und Firewire fehlen. Über den HDMI-Anschluss lässt sich das Notebook immerhin als Blu-ray-Spieler für einen LCD-Fernseher verwenden. Eine Fernbedienung legt Samsung dem Multimedia-Notebook nicht bei.

Tastatur: Nichts für Vielschreiber

Als Arbeits-Notebook ist das R560 nicht gedacht – und dafür ist es auch nicht recht geeignet: Die Tastatur federte beim Tippen links sehr deutlich, deshalb vermissten wir besonders dort einen klaren Tastenanschlag. Etwas besser kamen die Tester mit dem präzisen Touchpad zurecht.

Fazit Samsung R560-Aura P8700 Diego

Eigentlich will das Samsung R560-Aura P8700 Diego als Blu-ray-Notebook punkten. Das gelingt aufgrund des mittelmäßigen Displays nicht so recht. Dafür überzeugte es mit hohem Rechentempo und üppiger Akkulaufzeit.

Alternativen

Trotz des größeren 18,4-Zoll-Displays ist das Acer Aspire 8930G günstiger – bietet aber auch weniger Rechenleistung. Für Blu-ray- oder Spiele sind ohnehin Notebooks mit einem Display ab 16 Zoll geeigneter.

Varianten

Samsung R560 Aura P8600 Digano: Mit Core 2 Duo P8600 (2,4 GHz)
Samsung R560 Aura P9500 Dakota: Mit Core 2 Duo P9500 (2,53 GHz)
Samsung R560 Aura P8600 Dilis: Mit Core 2 Duo P8600 (2,4 GHz), 3 GB RAM, DVD-Brenner

Testergebnisse und technische Daten

Notebook über 1000 Euro

Samsung R560-Aura P8700 Diego

Gesamtnote

befriedigend (3)

Anbieter

Samsung

Weblink

www.samsung.de

Preis

rund 1230 Euro
Samsung R560-Aura P8700 Diego
Preis im t-online.de Shop

Preise vergleichen

Hotline

01805/121213

Garantie

24 Monate

Samsung R560-Aura P8700 Diego

BEWERTUNG (0-100 Punkte)

Tempo (20%)

81

Ausstattung (20%)

50

Mobilität(15%)

83

Ergonomie (20%)

38

Handhabung (15%)

13

Service (10%)

88

Gesamtwertung

57 von 100 Punkten

Preis-Leistung

günstig

Samsung R560-Aura P8700 Diego

TESTERGEBNIS

Benchmarks

Sysmark 2007

132 Punkte

3D Mark 06

5794 3D-Marks

Akkulaufzeit

280 Minuten

Display

Max. Helligkeit

204 cd/m²

Min. Helligkeit

157 cd/m²

Durchschn. Helligkeit

176 cd/m²

Helligkeitsverteilung

77 %

Max. Kontrast

120:1

Betriebsgeräusch

Ruhe

20,8 dB(A) / 0,2 Sone

Last

25,3 dB(A) / 0,5 Sone

Gewicht

Notebook

2,820 kg

Netzteil

0,540 kg

Samsung R560-Aura P8700 Diego

TECHNISCHE DATEN

Prozessor

Intel Core 2 Duo P8700 (2,53 GHz)

Arbeitsspeicher

4096 MB, DDR3-1066

Grafikchip

Nvidia Geforce 9600M GT, 512 MB

Display

15,4 Zoll, 1280 x 800, Glare

Festplatte

Western Digital WD3200BEVT; 465,8 GB

optisches Laufwerk

Lite-On BDE-DS4E1S (Blu-Ray-Laufwerk, unterstützte Medientypen: BD-ROM/DVD+R/+RW/+R DL/-R/-RW/-R DL/-RAM/CD-R/-RW, Tempo: 2-/8-/8-/4-/8-/6-/4-/5-/24-/24fach)

Fingerprint-Scanner

nein

Betriebssystem

Windows Vista Home Premium SP1

Kommunikation

Modem

nein

Ethernet

1x (1x hinten)

10/100 MBit/s

nein

10/100/1000 MBit/s

ja

WLAN

802.11n

Bluetooth

ja

Schnittstellen Peripherie

3x USB (2x hinten, 1x links), 1x Expresscard (1x links, 54), 1x Kartenleser (1x vorne, SD, MS/Pro, Xd)

Schnittstellen Video

1x VGA (1x links), 1x HDMI (1x links), 1x Webcam

Schnittstellen Audio

Mikrofon

ja

Kopfhörer

ja

Line-In

nein

S/P-Dif out

kombiniert

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Notebook-Test

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: