Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Toshiba Satellite A500 - 16 Zoll Multimedia-Notebook im Test

Toshiba Satellite A500  

Toshiba Satellite A500: 16-Zoll-Notebook im Test

05.11.2010, 12:25 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Toshiba Satellite A500 - 16 Zoll Multimedia-Notebook im Test. Multimedia-Notebook mit Blu-Ray-Brenner im Test: Toshiba Satellite A500 (Foto: pcwelt)

Multimedia-Notebook mit Blu-Ray-Brenner im Test: Toshiba Satellite A500 (Foto: pcwelt)

Lange Zeit hat sich Toshiba der Blu-ray-Technik verweigert: Nachdem das eigene HD-DVD-Format gegen Blu-ray den Kürzeren zog, verzichtete Toshiba darauf, Blu-ray-Laufwerke in die eigenen Notebooks einzubauen. Mit dem Satellite A500 hat Toshiba eine Kehrtwende vollzogen: Das Matsushita-Laufwerk im 16-Zoll-Notebook spielt nicht nur Blu-ray-Filme ab. Es beschreibt auch ein- und zweilagige Blu-ray-Medien – zum Beispiel um Daten zu sichern.

Toshiba Satellite A500: Ausstattung

Auch abgesehen vom Blu-ray-Laufwerk ist die Ausstattung des Toshiba Satellite A500 üppig: Die Festplatte ist 500 GB groß, fürs Netzwerk sind ein Gigabit-LAN-Anschluss und 11n-WLAN an Bord. Außerdem bietet das Toshiba Satellite A500 alle wichtigen Schnittstellen – unter anderem einen HDMI-Ausgang und vier USB-Ports, einer von ihnen ein Kombi-Port mit eSATA.

Toshiba Satellite A500: Display

Das 16 Zoll große spiegelnde Display im Toshiba Satellite A500 zeigt 1366 x 768 Bildpunkte – etwas mehr als die HD-Ready-Auflösung. Doch trotz Blu-ray-Laufwerk bleibt das große Kinovergnügen mit dem Satellite A500 etwas auf der Strecke: Die Tonausgabe ist für ein Notebook zwar ziemlich wuchtig. Das Display hätten wir uns allerdings heller und kontraststärker gewünscht. Auch bei der Farbwiedergabe kann das Satellite A500 nicht überzeugen: Besonders schwierige Farben – etwa Hauttöne – geraten dem Notebook-Display zu hell und nicht intensiv genug. Allerdings ist der horizontale Einblickwinkel erfreulich groß: Vor dem Toshiba Satellite A500 können sich also auch mehrere Personen zum Heimkinoabend versammeln.

Toshiba Satellite A500: Tastatur

Auch Arbeiten kann man am Toshiba-Notebook erfreulich problemlos: Die Tastatur ist sehr stabil eingebaut und leise. Die Tasten besitzen einen klaren Druckpunkt – und einen zusätzlichen Ziffernblock hat das Notebook außerdem. Das präzise Touchpad unterstützt Multitouch-Eingaben.

Toshiba Satellite A500: Rechentempo und 3D-Leistung

Beim Tempo liegt das Toshiba Satellite A500 im Mittelfeld: Für besonders anstrengende Aufgaben – etwa HD-Videoschnitt – sollte man es nicht einsetzen. Dafür profitiert es bei Anwendungen, die den Arbeitsspeicher fordern – etwa Bildbearbeitung – von der installierten 64-Bit-Version von Windows 7 Home Premium: Sie kann die eingebauten 4 GB RAM komplett nutzen.

Für Spieler ist das Toshiba Satellite A500 aber einen Blick wert: Die Grafikkarte Nvidia GeForce GT230M bewältigt auch aktuelle Spiele in der maximalen Displayauflösung. Auf DirectX10-Effekte muss man dabei allerdings verzichten – die packt das Satellite A500 dann nicht mehr in ruckelfreier Darstellung.

Toshiba Satellite A500: Akkulaufzeit und Gewicht

Das Toshiba Satellite A500 wird man in erster Linie am Schreibtisch nutzen. Toshiba baut daher auch keinen besonders großen Akku ein: Ohne Netzstrom läuft das Satellite A500 nur 2:45 Stunden. Allerdings ist es mit 2,88 Kilogramm nicht besonders schwer für ein 16-Zoll-Notebook.

Fazit Toshiba Satellite A500

Der Preis geht beim Toshiba Satellite A500 in Ordnung – vor allem die Ausstattung mit Blu-ray-Brenner ist üppig. Das Rechentempo ist ordentlich, die 3D-Leistung sogar ziemlich gut. Bei einem Multimedia-Notebook hätten wir uns allerdings ein besseres Display gewünscht. Multimedia-Freunde mit hohen Ansprüchen können das Toshiba Satellite A500 aber als HD-Zuspieler für einen großen nutzen.

Toshiba Satellite A500: Alternativen

Etwas schneller, aber auch etwas teurer ist das Acer Aspire 5935G, das ein Blu-ray-Leselaufwerk besitzt.

Weitere Notebook-Modelle finden Sie auf unserer Notebook Test-Seite

t-online.de Shop Notebooks günstig kaufen

Testergebnisse und technische Daten

Notebook

Toshiba Satellite A500

Gesamtnote

gut (2,08)

Testkategorie

Notebook (15 oder 16 Zoll)

Notebook-Hersteller

Toshiba

Toshibas Internetadresse

www.toshiba.de

Preis (Straßenpreis, Stand 10.12.2009)

rund 800 Euro
Toshiba Satellite A500
Preis im t-online.de Shop

Preise vergleichen

Toshibas technische Hotline

01805/231632

Garantie des Herstellers

24 Monate

Toshiba Satellite A500

BEWERTUNG (0-100 Punkte)

Tempo (25%)

89

Ausstattung (25%)

100

Ergonomie (20%)

44

Akkulaufzeit (15%)

22

Handhabung (10%)

100

Service (5%)

82

Gesamtwertung

73 von 100

Preis-Leistung

günstig

Toshiba Satellite A500

TESTERGEBNIS

Benchmarks

Sysmark 2007

114 Punkte

3D Mark 06

6342 3D-Marks

Akkulaufzeit

165 Minuten

Display

Max. Helligkeit

195 cd/m²

Min. Helligkeit

166 cd/m²

Durchschn. Helligkeit

179 cd/m²

Helligkeitsverteilung

85 %

Max. Kontrast

105:1

Betriebsgeräusch

Ruhe

21,5 dB(A) / 0,3 Sone

Last

27,5 dB(A) / 0,9 Sone

Gewicht

Notebook

2,88 kg

Netzteil

0,520 kg

Toshiba Satellite A500

TECHNISCHE DATEN

Prozessor

Intel Core 2 Duo T6600 (2,20 GHz)

Arbeitsspeicher

4096 MB, DDR3-1066

Grafikchip

Nvidia Geforce GT230M, 1024 MB

Display

16 Zoll, 1366 x 768, spiegelnd

Festplatte

Hitachi Travelstar 5K500.B; 500 GB

optisches Laufwerk

Matsushita UJ240ES (Blu-Ray-Brenner, unterstützte Medientypen: BD-R/BD-R DL/BD-RE/BD-RE DL/DVD+R/+RW/+R DL/-R/-RW/-R DL/-RAM/CD-R/-RW, Tempo: 6-/4-/2-/2-/8-/8-/4-/8-/6-/4-/5-/24-/24f)

Fingerprint-Scanner

nein

Betriebssystem

Windows 7 Home Premium 64 Bit

Kommunikation

Modem

nein

Ethernet

1x (1x links)

10/100 Mbit/s

nein

10/100/1000 Mbit/s

ja

WLAN

802.11n

Bluetooth

nein

Schnittstellen Peripherie

3x USB (2x rechts, 1x links), 1x Expresscard (1x links, 54), 1x Kartenleser (1x vorne, SD, MS, Xd), 1x e-SATA (1x links)

Schnittstellen Video

1x VGA (1x links), 1x HDMI (1x links), 1x Webcam

Schnittstellen Audio

Mikrofon

ja

Kopfhörer

ja

Line-In

nein

Digitaler Audioausgang

kombiniert

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Notebook-Test

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe