Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Notebook-Test >

Acer Aspire 7738G - 17,3 Zoll Notebook im Test

Acer Aspire 7738G  

Acer Aspire 7738G: 17,3 Zoll Notebook im Test

26.01.2010, 13:47 Uhr | pcwelt.de, PC-Welt

Acer Aspire 7738G - 17,3 Zoll Notebook im Test. Im Test: Acer Aspire 7738G - 17,3-Zoll-Notebook mit viel Rechenkraft (Foto: pcwelt)

Im Test: Acer Aspire 7738G - 17,3-Zoll-Notebook mit viel Rechenkraft (Foto: pcwelt)

Wer ein Notebook sucht, dessen Leistung in die Nähe eines aktuellen High-End-PC kommt, muss sich bei 17-Zoll-Laptops umschauen. Sie haben genug Platz für leistungsstarke Komponenten, die viel Abwärme produzieren. Acer beispielsweise steckt einen Quad-Core-Prozessor in das Aspire 7738G mit 17,3-Zoll-Display. Außerdem ist die Mittelklasse-Grafikkarte Nvidia Geforce GT240M an Bord – beste Voraussetzungen also für ein rechenstarkes Notebook. Ganz billig ist das Ganze aber nicht: Rund 950 Euro kostet das Acer Aspire 7738G: Dabei bringt das Notebook nicht einmal teurere Komponenten wie ein Blu-ray-Laufwerk mit.

Tempo

Beim Tempo-Test enttäuschte das Acer Aspire 7738G nicht: Es schaffte gute 129 Punkte im Leistungstest Sysmark 2007. Dieser Test zeigt aber auch, dass die meisten aktuellen Anwendungen nicht von einer Quad-Core-CPU profitieren. Das Acer Aspire 7738G ist daher nicht schneller als ein Notebook mit einem leistungsstarken Dual-Core-Prozessor – zum Beispiel dem Core 2 Duo P8700.

Für Spiele ist das Acer Aspire 7738G gut gerüstet: Auch anspruchsvolle Spiele mit DirectX-9-Effekten bewältigt es flüssig in der maximalen Display Auflösung von 1600 x 900 Bildpunkten – zum Beispiel World in Conflict mit 42 Bildern pro Sekunde. Für DX10-Spiele muss man die Auflösung aber reduzieren: Bei 1360 x 768 Bildpunkten lief World in Conflict mit 25 Bildern pro Sekunde. Ein Nachteil der hohen Rechenkraft: Der Lüfter im Acer Aspire 7738G ist sehr aktiv. Er springt schon bei geringer Systemlast an, unter voller Last hört man ihn mit 1,4 Sone schon deutlich.

Ausstattung

Die Ausstattung des Acer Aspire 7738G ist ordentlich, würde aber den hohen Preis nicht rechtfertigen. Denn 500-GB-Festplatte und DVD-Brenner bekommen Sie auch in deutlich günstigeren 17-Zoll-Notebooks, wie Medion mit dem Akoya E7212 zeigt. Bei den Schnittstellen bietet das Acer Aspire 7738G unter anderem vier USB-Anschlüsse. Ein e-SATA-Port für schnelle externe Festplatten fehlt allerdings – und lässt sich auch nicht nachrüsten, da dem Notebook ein Expresscard-Schacht fehlt. Fürs Netzwerk ist das Acer Aspire 7738G dagegen bestens gerüstet: Es bietet Gigabit-LAN, 11n-WLAN sowie Bluetooth.

Display

Der 17,3 Zoll große Bildschirm zeigt 1600 x 900 Bildpunkte – die übliche Auflösung bei dieser Displaygröße. Er ist recht hell, sehr gleichmäßig ausgeleuchtet und zeigt kräftige Farben mit einem leichten Stich ins Rote. Auch Hauttöne bekommt das Acer Aspire 7738G ganz gut hin und eignet sich deshalb als Notebook für Film- und Foto-Wiedergabe. Enttäuschend für ein Notebook mit großem Display war aber der sehr geringe stabile Blickwinkel.

Tastatur

Die Tasten des Acer Aspire 7738G scheinen über der Tastatur zu schweben. Das sieht hübsch aus, doch die glatte Tastenoberfläche und der recht flache Hub werden nicht jedem Anwender liegen. Der Tastenanschlag ist dagegen angenehm deutlich. In der Tastatur sitzt ein vierspaltiger Ziffernblock.

Akkulaufzeit

Acer packt einen üppigen Akku mit 71 Wattstunden ins Aspire 7738G. Das erhöht das Gewicht: Das Aspire 7738G ist mit 3,34 Kilogramm selbst für ein großes Notebook nicht leicht. Die Akku-Laufzeit fällt mit 3,5 Stunden noch ganz ordentlich aus. Trotzdem ist das Aspire 7738G nicht für unterwegs gemacht – vor allem weil die Rechenleistung des Quad-Core-Prozessors im Akkubetrieb auf der Strecke bleibt.

Fazit Acer Aspire 7738G

Das Acer Aspire 7738G bietet sattes Rechentempo und ein ordentliches Display. Mit diesem Notebook kann man einen leistungsstarken PC gut ersetzen – besonders günstig ist es aber nicht.

Alternativen

Wer ein günstiges Notebook für den Schreibtisch sucht, aber kein hohes Tempo benötigt, greift zum Dell Inspiron 17.

Testergebnisse und technische Daten

Notebook

Acer Aspire 7738G

Gesamtnote

sehr gut (1,32)

Testkategorie

Notebook (ab 17 Zoll)

Anbieter

Acer

Weblink

www.acer.de

Preis

rund 950 Euro
Acer Aspire 7738G
Preis im t-online.de Shop

Preise vergleichen

Hotline

01805/009898

Garantie

24 Monate

Acer Aspire 7738G

BEWERTUNG (0-100 Punkte)

Tempo (20%)

94

Ausstattung (20%)

92

Akkulaufzeit (15%)

66

Ergonomie (20%)

100

Handhabung (15%)

100

Service (10%)

80

Gesamtwertung

92 von 100

Preis-Leistung

günstig

Acer Aspire 7738G

TESTERGEBNIS

Benchmarks

Sysmark 2007

129 Punkte

3D Mark 06

7018 3D-Marks

Akkulaufzeit

211 Minuten

Display

Max. Helligkeit

216 cd/m²

Min. Helligkeit

188 cd/m²

Durchschn. Helligkeit

201 cd/m²

Helligkeitsverteilung

87 %

Max. Kontrast

128:1

Betriebsgeräusch

Ruhe

19,6 dB(A) / 0,2 Sone

Last

31,5 dB(A) / 1,4 Sone

Gewicht

Notebook

3,34 kg

Netzteil

0,740 kg

Acer Aspire 7738G

TECHNISCHE DATEN

Prozessor

Intel Core 2 Quad Q9000 (2,00 GHz)

Arbeitsspeicher

4096 MB, DDR3-1066

Grafikchip

Nvidia Geforce GT240M, 1024 MB Grafikspeicher

Display

17,3 Zoll, 1600 x 900, spiegelnd

Festplatte

Hitachi Travelstar 5K500.B; 500 GB

optisches Laufwerk

Optiarc AD-7585H (DVD-Brenner)

Fingerprint-Scanner

ja

Betriebssystem

Windows 7 Home Premium 64 Bit

Kommunikation

Modem

ja

Ethernet

1x (1x links)

10/100 Mbit/s

nein

10/100/1000 Mbit/s

ja

WLAN

802.11n

Bluetooth

ja

Schnittstellen Peripherie

1x IrDA (1x vorne), 4x USB (2x rechts, 2x links), 1x Kartenleser (1x vorne, SD, MS/Pro, Xd)

Schnittstellen Video

1x VGA (1x links), 1x HDMI (1x links), 1x Webcam

Schnittstellen Audio

Mikrofon

ja

Kopfhörer

ja

Line-In

ja

S/P-Dif out

kombiniert

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Notebook-Test

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe