Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

WLAN

Seite 1 von 8

Bei mir gibt es nichts zu holen, also muss ich mein WLAN nicht schützen


Herzlichen Glückwunsch. Wenn Sie so denken, stehen Sie bereits mit einem Bein vor Gericht. Denn sollte sich jemand in Ihr WLAN einwählen und darüber Unfug anstellen – illegale Datei-Downloads, fremdenfeindliche Einträge auf Internetseiten, Angriffe auf Internet-Server – wird Ihr Anschluss zu aller Erst als Ursprung ermittelt. Selbst wenn Sie nachweisen können, dass Sie unschuldig sind, kann Ihnen vor Gericht aufgrund der "Störerhaftung" eine Mitschuld an der jeweiligen Straftat gegeben werden. Daher: WLAN immer absichern, auch wenn es bei Ihnen nichts zu holen geben soll.





shopping-portal