Sie sind hier: Home > Digital > Specials > CeBIT >

Mit Netzteilen und anderen Komponenten die Umwelt schonen

...

Mit Netzteilen und anderen Komponenten die Umwelt schonen

27.02.2008, 09:42 Uhr

Green IT (Foto: pcwelt)Green IT (Foto: pcwelt) Gerade in Rechenzentren, wo die Server Tag und Nacht laufen, sehen Unternehmen ein enormes Einsparpotenzial, was den Stromverbrauch der Server angeht. Denn: Verbraucht ein Rechner weniger Energie, produziert er weniger Wärme, so dass er weniger gekühlt werden muss. Und auch das Entsorgen der Altgeräte wird einfacher, wenn die verwendeten Materialien nicht mehr dem Sondermüll zugeführt werden müssen.

#

Das 80plus-Label bekommen nur Netzteile, deren Leistungsfaktor bei mindestens 80 Prozent liegt (Foto: pcwelt)Das 80plus-Label bekommen nur Netzteile, deren Leistungsfaktor bei mindestens 80 Prozent liegt (Foto: pcwelt) Einen großen Schritt in Richtung Green-IT geht Antec mit seinen "80plus"-Produkten. Das "80plus"-Label dürfen nur Netzteile tragen, deren Wirkungsgrad bei über 80 Prozent liegt. Das bedeutet, dass diese Netzteile mindestens 80 Prozent der aufgenommenen Leistung wirklich an die Komponenten weitergeben. Zum Vergleich: Der ATX Power Supply Design Guide fordert für ein ATX-Netzteil einen Wirkungsgrad von mindestens 65 bis 75 Prozent bei geringer Last und 70 bis 77 Prozent bei Volllast. 80plus bietet also deutlich mehr und sind Voraussetzung für das "Energy Star 4.0"-Label, das die US-Umweltbehörde EPA vergibt.

Mit dem Scaleo Li 2405 hat Fujitsu-Siemens einen weiteren "Green PC" im Sortiment (Foto: pcwelt)Mit dem Scaleo Li 2405 hat Fujitsu-Siemens einen weiteren "Green PC" im Sortiment (Foto: pcwelt) Fujitsu-Siemens, ein Vorreiter der Green-IT, der seit über 15 Jahren umweltbewusste IT-Produkte herstellt, hat sich auf stromsparende PCs verlegt, die komplett recyclebar sind. Die darin verbauten Mainboards sind ohne Blei gefertigt, der Halogen-, Chlor- und Bromanteil wurde stark gesenkt. Ein Beispiel eines "Green-PCs" von FSC ist etwa der Scaleo Li 2405.

powered by © www.pcwelt.de

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018