Sie sind hier: Home > Digital >

iPhone 3G S: Das kann Apples Highspeed-Handy II

...

2. Teil: Mehr Speed

07.09.2009, 17:09 Uhr | Spiegel Online

Das neue iPhone hat im Vergleich zum Vorgänger zahlreiche neue Features. (Foto: Apple)Das neue iPhone hat im Vergleich zum Vorgänger zahlreiche neue Features. (Foto: Apple) Das iPhone 3G S sei das "schnellste, leistungsfähigste iPhone aller Zeiten", rührt Apple die Werbetrommel. Was das genau heißt, lässt der Konzern dann aber offen, spricht nur von "optimierter Leistung" und einem "verbesserten 3D-Grafikprozessor". Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE mochte Apple-Manager Eric Jue den offiziellen Angaben keine technischen Details hinzufügen. Man sei da wie der Nobelkarrossen-Hersteller Rolls Royce, der die Leistung seiner Fahrzeuge ja auch nur mit "ausreichend" angebe.

#

#

Keine Wartezeiten mehr

Immerhin, dank eines Fauxpas auf der Website der niederländischen T-Mobile-Vertretung wissen wir, dass der Prozessor des 3G S mit 600 MHz getaktet ist. Das sind immerhin 200 MHz mehr als beim ARM 1176JZF-S, der in den beiden Vorgängern verbaut wurde. Dieser Unterschied, egal ob man ihn nun in Megahertz beziffern will oder nicht, ist zumindest spürbar - wenn auch nicht übermäßig. Programme starten schneller, Web-Seiten erscheinen schneller auf dem Bildschirm, Wartezeiten, an die man sich längst gewöhnt hatte, entfallen jetzt.

#

#

Spracherkennung nur mit neuer Hardware

Vor allem aber sei die Beschleunigung nötig gewesen, um einige der neuen Funktionen, die dem iPhone 3G S vorbehalten sind, zu realisieren. Spracherkennung und Videoaufnahmen seien nur mit der neuen Hardware möglich, erklärt Apple-Manager Jue. Überprüfen lässt sich das nicht.

#

#

3. Teil: Das Software-Update 3.0

#

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018