Sie sind hier: Home > Digital >

Handy Test für Apple iPhone 4 16GB

...

Handy Test für Apple iPhone 4 16GB

| inside-handy.de

Apple iPhone 4 16GBApple iPhone 4 16GB

Apple iPhone 4 16GB Bilder ansehen

Kein Gerät auf dem Markt spaltet die Technik-affine Gesellschaft so sehr wie das iPhone. Während die einen es teilweise vergöttern und auch über offensichtliche Mankos hinwegsehen, stürzen sich die anderen genau auf diese negativen Punkte - teils zu Recht, teils aber auch aufgrund von Unwissenheit. Apple präsentiert mit dem iPhone nun mehr die vierte Generation seines äußerst erfolgreichen Handys. In der neuesten Version wartet Apple mit einigen technischen Neuerungen auf, die in der Handywelt nahezu unbekannt sind. Mit Retina-Display, BSI-Sensor und Facetime will Apple bei den Kunden Punkten. Doch was versteckt sich hinter den Begriffen? Welche Neuerung kann man von Apple noch erwarten? Dies und noch mehr, klärt der aktuelle Testbericht auf inside-handy.de.

Man kann es drehen und wenden wie man will. Das iPhone 4 ist ein feines Stück Ingenieurskunst, keine Frage. Genauso unumstritten ist aber auch die Tatsache, dass dies nicht das perfekte Handy ist und durchaus noch Platz für Kritik lässt. Apple kommt wieder einmal mit einer Menge an neuen, und vor allem brauchbaren, Innovationen daher, wie den Kreiselsensor, das IPS-LCD oder den rückseitig belichteten Kamerasensor. Die neue Software iOS 4 räumt mit zwei vorherrschenden Kritikpunkten auf. Zum einen verfügt das iPhone nun über die Möglichkeit eines vollständiges Multitasking und desweiteren erlaubt sie dem Nutzer, Applikationen in Ordner zu gruppieren, wodurch nun endlich Ordnung auf dem Bildschirm geschaffen werden kann. Nach drei nahezu gleichen Designversionen, schaut das iPhone 4 erfrischend anders aus, ohne dabei auf das gradlinige und extravagante Design der Vorgänger zu verzichten. Facetime erlaubt Videotelefonie in beeindruckender Qualität und es bleibt zu hoffen, dass auch andere Hersteller hier nachziehen. Die Akkulaufzeit bewegt sich in einem akzeptablen Rahmen und so sollte das iPhone getrost einen kompletten Arbeitstag durchstehen. Dennoch, kommt man um Kritik nicht umher. So kann der neue Bildsensor zwar bei guten Lichtverhältnissen punkten und auch bei wenig verfügbarem Licht, lassen sich noch brauchbare Aufnahme rausholen, aber die viel zu aggressive Rauschunterdrückung und der damit verbundene Verlust an Details und Schärfe sind so nicht akzeptabel und hier muss Apple unbedingt noch einmal per Update nachbessern. Die Ausgabe über den integrierten Lautsprecher, sei es mit der Freisprecheinrichtung oder mit dem MP3-Player, kann nicht überzeugen. Die Zwangsanbindung an iTunes muss man nicht lieben und sorgt des Öfteren für Diskussion. Allerdings liefert iTunes all das, was man für das iPhone braucht, um sämtliche Daten mit dem Rechner abzugleichen. Das Problem mit der Antenne und der ominösen Gehäusestelle, welche man am besten nicht berühren sollte, ist klar eines der größten Kritikpunkte welche man anbringen kann. Zur Verteidigung sei aber zu sagen, dass es hier auf den Nutzer selbst ankommt, genauer gesagt darauf, wie er das iPhone hält. Im besten Fall merkt er von dem Problem gar nichts. Im schlimmsten Fall bricht ein Empfang komplett weg. Von daher sollte dies jeder einmal selbst austesten und schauen, wie es sich mit dem Empfang verhält, wenn man das iPhone in seiner vertrauten und gewohnten Position hält. Zu guter Letzt wäre da noch der stolze Preis für das iPhone. Schlussendlich muss jeder selbst entscheiden, wie viel er bereit ist für ein Handy zu zahlen, welches sehr gut ist, aber eben auch nicht perfekt. Pro exzellente Verarbeitung und hochwertige Materialien sehr scharfes Display ausgezeichnete Bildqualität bei gutem Licht einfaches und klar strukturiertes Betriebssystem Programmvielfahlt Videotelefonie in beindruckender Qualität Kontra hoher Empfangsverlust bei Berühung der linken unteren Seite aggressive Rauschunterdrückung bei wenig Licht MP3-Ausgabe über Lautsprecher ohne Dynamik hoher Preis

Zum Datenblatt für Apple iPhone 4 16GB

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018