Sie sind hier: Home > Digital >

Elektronik

...

Ein Männertraum aus Legosteinen

zurück zum Artikel
Bild 4 von 8
Dass das ganze Projekt mehr als nur "heiße Luft" ist und dass das Lego-Auto auch tatsächlich fährt, zeigt der Autobauer in einem Video auf Youtube: mit rund 20 bis 30 km/h "rast" das Fahrzeug bei seiner Jungfernfahrt davon. (Quelle: Super Awesome Micro Project)
Super Awesome Micro Project

Dass das ganze Projekt mehr als nur "heiße Luft" ist und dass das Lego-Auto auch tatsächlich fährt, zeigt der Autobauer in einem Video auf Youtube: mit rund 20 bis 30 km/h "rast" das Fahrzeug bei seiner Jungfernfahrt davon.

Anzeige

Dass das ganze Projekt mehr als nur "heiße Luft" ist und dass das Lego-Auto auch tatsächlich fährt, zeigt der Autobauer in einem Video auf Youtube: mit rund 20 bis 30 km/h "rast" das Fahrzeug bei seiner Jungfernfahrt davon.




shopping-portal