Sie sind hier: Home > Digital >

Google spendiert 25.000 Chromebooks für Flüchtlinge

...

Flüchtlinge in Deutschland  

Google stellt 25.000 Chromebooks für Flüchtlingshilfe bereit

26.01.2016, 09:56 Uhr | AFP

Google greift der Flüchtlingshilfe in Deutschland unter die Arme und stellt 25.000 Chromebook-Laptops zur Verfügung. Die Notebooks sollen gemeinnützigen Organisationen überlassen werden.

Die Computer sollen Flüchtlingen den Zugang zu Bildungsangeboten und anderen Informationen aus dem Internet erleichtern, wie die US-Nichtregierungsorganisation NetHope, die an dem "Project Reconnect" beteiligt ist, am Montag mitteilte. Flüchtlingshilfe-Organisationen können sich um eine Spende von maximal 5000 Chromebooks bewerben. Chromebooks sind einfache, kostengünstige Laptops, für die in der Regel ein Internetzugang benötigt wird.

Vorstellung in Flüchtlingsunterkunft in Berlin

In einer vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) betriebenen Flüchtlingsunterkunft im Berliner Bezirk Wilmersdorf stellte der US-Konzern das Projekt gemeinsam mit weiteren Partnern vor. Die Chromebooks seien für viele Menschen in den Unterkünften oft der einzige Weg, Kontakt mit ihren Familien aufzunehmen, sagte ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch. Außerdem könnten sie etwa durch den Zugang zu Online-Sprachkursen eine wichtige Integrationshilfe leisten.

Im Internet können interessierte Organisationen laut NetHope einen Antrag auf die Geräte stellen. Die mit dem Google-Betriebssystem Chrome laufenden Geräte sind demnach mit einer Managementsoftware ausgestattet, die von den jeweiligen geförderten Organisationen noch auf eigene Bedürfnisse angepasst werden kann. Im Rahmen des Projektes will die Deutsche Telekom geförderten Einrichtungen den zum Betrieb nötigen Internetzugang bereitstellen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
549,95 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone
zum Angebot von der Telekom
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018