Sie sind hier: Home > Digital >

Neue Galaxien erforschen: Auf in unendliche Weiten mit "Star Trek Fleet Command"

Neue Galaxien erforschen  

Auf in unendliche Weiten mit "Star Trek Fleet Command"

21.01.2019, 14:41 Uhr | dpa

Neue Galaxien erforschen: Auf in unendliche Weiten mit "Star Trek Fleet Command". Der Weltraum, unendliche Weiten.

Der Weltraum, unendliche Weiten. Dies sind die Reisen von vielen kleinen Raumschiffen, die bei "Star Trek Fleet Command" über den Smartphone-Bildschirm huschen. Screenshot: CBS Interactive/dpa-tmn Foto: CBS Interactive. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - CBS Interactive lädt Android- und iOS-Spieler dazu ein, als Kommandant der Sternenflotte das Universum zu erforschen. Das ist bekanntlich ziemlich groß und im Spiel mit reichlich Leben gefüllt.

Das Ausgangsszenario: Die Galaxie steht kurz vor einem Krieg zwischen der Föderation, den Romulanern und den Klingonen. Spieler beginnen zunächst mit einer kleinen Basis und müssen die Ressourcen für den Flottenbau organisieren.

Nach den ersten Ausflügen in benachbarte Sternensysteme wird klar, wie groß "Star Trek Fleet Command" eigentlich ist. Überall gibt es neues zu entdecken, locken lohnende Missionen oder neue Völker, die potenzielle Feinde oder Verbündete darstellen.

Am Anfang kann dieser Umfang einschüchtern, doch findet man sich erst zurecht, fühlt man sich als Teil eines lebendigen Universums, in dem alle Möglichkeiten offenstehen. Das Spiel spendiert zudem großzügig Belohnungen für erfolgreiche Missionen, so dass die Motivation zum Weiterspielen erhalten bleibt.

Grundsätzlich lässt sich "Star Trek: Fleet Command" kostenlos spielen. Beschleunigtes Bauen von Industrieanlagen und andere Spielhilfen gibt es als In-App-Käufe, das Weltraum-Rollenspiel für Android und iOS lässt sich aber auch kostenlos gut spielen. Ach ja, für Fans der ersten originalen "Star Trek"-Serie: In "Star Trek Fleet Command" halten die Schauspieler der neueren "Star Trek"-Filme als Vorlagen für die Crew-Mitglieder her.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019