Sie sind hier: Home > Digital >

Gruseliges Zeichentrick-Spiel: Angst und Schrecken im Cartoon-Studio

Gruseliges Zeichentrick-Spiel  

Angst und Schrecken im Cartoon-Studio

04.02.2019, 16:01 Uhr | dpa

Gruseliges Zeichentrick-Spiel: Angst und Schrecken im Cartoon-Studio. Sieht nett aus, hat aber großes Gruselpotenzial: "Bendy and the Ink Machine" ist ein Adventure im Comic-Stil.

Sieht nett aus, hat aber großes Gruselpotenzial: "Bendy and the Ink Machine" ist ein Adventure im Comic-Stil. Screenshot: Joey Drew Studios/dpa-tmn Foto: Joey Drew Studios. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - "Bendy and the Ink Machine" vereint Grusel, Rätsel und klassische Cartoon-Atmosphäre. Die niedliche Aufmachung täuscht, denn das Spiel hat Potenzial, den Blick der Spieler auf Cartoons nachhaltig zu verändern.

Das packende Abenteuerspiel erzählt die Geschichte von Henry. Der erhält eine Einladung von seinem alten Arbeitgeber Joey Drew – Trickfilmzeichner und gleichzeitig Entwickler des Spiels – ihn in seinem Studio zu besuchen. Dort angekommen stellt er fest, dass das Trickfilmstudio verlassen und heruntergekommen ist. Joey ist nirgendwo zu finden, aber Seltsames geht in dem Studio vor sich.

"Bendy an the Ink Machine" ist ein gruseliges Adventure aus der Ich-Perspektive. Henry läuft durch die Räume und versucht, Joeys Verschwinden aufzuklären. Zahlreiche Rätsel und unheimliche Begegnungen mit nur scheinbar leblosen Zeichentrickfiguren machen die Suche aber schwierig.

Das Filmstudio ist im Stil alter Disney-Klassiker gehalten, was eine ungewöhnliche Entscheidung für ein Grusel-Adventure ist. Das macht aber neben der großartigen Atmosphäre und den nicht allzu schweren Rätseln den Charme aus. Auch wenn Bendy und seine Freunde niedlich aussehen, sollten Kinder eher die Finger von dem Spiel lassen. "Bendy and the Ink Machine" gibt es für Android und iOS für jeweils 7,99 Euro (Stand 18. Januar 2019).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019