Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Internet

Klick-Show: Fallstricke bei illegalen Kino-Portalen

Seite 1 von 7

Dürfen die Streaming-Portale die Filme überhaupt anbieten?

Die bisher im Vordergrund stehende Frage ist, ob das Streaming-Angebot rechtmäßig ist, also der Anbieter die Filme überhaupt verwerten darf. Die Betreiber der illegalen Portale holen sich diese Rechte in der Regel nicht ein, da sie diese sowieso nicht bekommen würden. Damit sind die Angebote zumeist illegal. Die Rechtsverfolgung erweist sich als schwer – die Anbieter versuchen dieser, wie so oft, zu entgehen, indem sie die Internetseite vom Ausland aus betreiben. Gerade deshalb scheint es aber auch nicht ausgeschlossen, dass sich der Fokus künftig (auch) auf die Nutzer illegaler Streaming-Portale richtet.





shopping-portal