Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps >

Älteste Twitter-Oma Ivy Bean gestorben

Älteste Twitter-Oma gestorben

28.07.2010, 14:20 Uhr | t-online.de, t-online.de

Älteste Twitter-Oma Ivy Bean gestorben. Popstar Peter André war einer von Ivy Beans Lesern  (Bild: Twitter)

Popstar Peter André war einer von Ivy Beans Lesern (Bild: Twitter)

Die wohl älteste Twitter-Nutzerin überhaupt ist tot. Die Britin Ivy Bean starb im Alter von 104 Jahren, berichtet der Nachrichtendienst BBC News. In der Szene war sie bekannt und äußerst populär, bis zum Schluss lasen 56.000 Follower regelmäßig ihre Neuigkeiten, die sie über den Microblogging-Dienst Twitter absetzte. Unter anderem zählten der britische Sänger Peter André, US-Schauspieler Chris Evans und Sarah Brown, die Frau des ehemaligen Premierministers Gordon Brown, zu den Lesern. Ivy Bean lebte im Pflegeheim Hillside Manor. Pat Wright, Leiterin des Heims, erklärte, Ivy Bean sei friedlich im Schlaf gestorben.

Ivy Bean war trotz des Alters absolut kein Technik-Feind. Seit 2008 twitterte sie regelmäßig, seit 2007 war sie Mitglied im sozialen Netzwerk Facebook. Erst seitdem hatte sie Zugang zu einem Computer, den sie vom örtlichen Sozialdienst zur Verfügung gestellt bekam. Innerhalb der Netzwerke war sie stark eingebunden und äußerst beliebt: Laut BBC News erhielt sie 15.000 bis 16.000 Nachrichten täglich. Ihre letzte Nachricht stammt vom 6. Juli dieses Jahres. "going to have my lunch now will be back later" – sie verabschiedete sich zum Mittagessen. Danach informierte Pat Wright an gleicher Stelle regelmäßig über Neuigkeiten über Ivy Bean.

Älteste Bloggerin wurde 108

Zumindest in Großbritannien, wahrscheinlich sogar weltweit, war Ivy Bean das älteste Twitter-Mitglied. Zuvor galt die 97-jährige María Amelia López als älteste Bloggerin überhaupt. Die wohl älteste Bloggerin aller Zeiten war die Australierin Olive Riley, die im Juli 2008 im Alter von 108 Jahren starb.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps

shopping-portal