Änderungen zum 1. Oktober 2016: Medikationplan, Bahnfahrkarten & mehr
Änderungen zum 1. Oktober 2016: Medikationplan, Bahnfahrkarten & mehr

Patienten bekommen ab 1. Oktober mehr Unterstützung vom Arzt, Kündigungen sind dann auch gültig, wenn sie per Fax oder E-Mail übermittelt werden. Und die Deutsche Bahn vereinfacht die Buchung von... mehr

Patienten bekommen ab 1.

Digitaler Nachlass: Verwaltung von Online-Konten eines Toten
Digitaler Nachlass: Verwaltung von Online-Konten eines Toten

Facebook, Amazon, Ebay, E-Mails: Viele Menschen organisieren ihr Leben immer mehr im Internet. Was aber passiert nach dem Tod mit den Online-Accounts? Die meisten Internetnutzer machen sich darüber... mehr

Verbliebene Web-Accounts stellen die Erben oft vor große Probleme. Das können Sie tun.

Trojaner "Cerber" verbreitet sich rasant - im Juli 100.000 Opfer
Trojaner "Cerber" verbreitet sich rasant - im Juli 100.000 Opfer

Der Erpresser- Trojaner "Cerber" flutet das Internet: Computer in 176 Ländern sind mittlerweile mit dem Schädling infiziert. Die Hintermänner haben eine strukturierte Marketing-Organisation für seinen... mehr

Die Hintermänner sind besonders gewieft. Allein im Juli gab es 100.000 infizierte Computer. 

Bei Einbruch E-Mail: IP-Kameras machen Überwachung kinderleicht
Bei Einbruch E-Mail: IP-Kameras machen Überwachung kinderleicht

Eine Alarmanlage mit Videoüberwachung war früher eine aufwändige Installation, die nur der Fachmann einbauen konnte. Mittlerweile ermöglichen IP-Kameras via Internet, die eigenen vier Wände schnell... mehr

Kleine Web-Kameras sind vielseitig, schnell installiert und per Smartphone erreichbar. 

Hillary Clinton: FBI empfiehlt keine Anklage wegen Mail-Affäre
Hillary Clinton: FBI empfiehlt keine Anklage wegen Mail-Affäre

Strafrechtliche Konsequenzen für US-Präsidentschaftsbewerberin Hillary Clinton wegen der E-Mail-Affäre sind offenbar vom Tisch. Das FBI rügte zwar Clintons "extrem sorglosen" Umgang mit vertraulichen... mehr

Strafrechtliche Konsequenzen für die US-Präsidentschaftsbewerberin sind offenbar vom Tisch.

Deutsche Telekom und Fraunhofer starten "Volksverschlüsselung"
Deutsche Telekom und Fraunhofer starten "Volksverschlüsselung"

Die Verschlüsselung von E-Mails soll deutlich erleichtert werden. Zu diesem Zweck haben die Deutsche Telekom und das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT eine neu entwickelte... mehr

Fraunhofer und Telekom starten ein Angebot, dass auch Technik-Laien nutzen können.

Passwort gegen Schokolade: Jeder Zweite verrät seine Passwörter
Passwort gegen Schokolade: Jeder Zweite verrät seine Passwörter

Online-Kriminelle nutzen bekanntlich  Phishing-Mails und  Trojaner, um Nutzern ihre Passwörter zu entlocken. Dabei geht es auch einfacher: Viele Menschen lassen sich tatsächlich  mit Schokolade zur... mehr

Von wegen unsichere Software: Menschliche Schwächen sind viel gefährlicher.

Baltische Staaten laut US-General Hodges von Nato nicht zu verteidigen
Baltische Staaten laut US-General Hodges von Nato nicht zu verteidigen

Die baltischen Staaten wären nach Ansicht des US-Generals Ben Hodges eine leichte Beute für Russland. Sie seien im Kriegsfall von der Nato nicht zu verteidigen. "Russland könnte die baltischen Staaten... mehr

Die baltischen Staaten wären nach Ansicht von Ben Hodges eine leichte Beute für Russland. 

"Spam-König" muss ins Gefängnis: 500.000 Facebook-Profile gehackt
"Spam-König" muss ins Gefängnis: 500.000 Facebook-Profile gehackt

Profi-Spammer Sanford Wallace muss wegen drei groß angelegter Phishing-Attacken  für 2,5 Jahre ins Gefängnis und eine Strafe von umgerechnet rund 276.000 Euro zahlen. Der  47-Jährige  wurde in seiner... mehr

Seit 25 Jahren verschickt der Profi-Spammer aus Las Vegas unerwünschte Werbebotschaften.

Cyberangriff auf SZ-Magazin - Hacker erbeuten Nutzerdaten
Cyberangriff auf SZ-Magazin - Hacker erbeuten Nutzerdaten

Online-Kriminelle haben Nutzerdaten des SZ-Magazins erbeutet. Betroffen sind alle, die sich mit ihrer E-Mail-Adresse unter sz-magazin.sueddeutsche.de registriert haben. Auch die Kommentarfunktion und... mehr

Der Verlag warnt seine Magazin-Leser und rät zum Passwortwechsel.

Erpresser-Trojaner: Microsoft warnt vor ZCryptor
Erpresser-Trojaner: Microsoft warnt vor ZCryptor

Ein neuer Expresser- Trojaner namens "ZCryptor" verbreitet sich derzeit vor allem über E-Mails und USB-Sticks. Sobald er einen Computer befallen hat, kann er mehr als 80 verschiedene Dateitypen... mehr

Der Computer-Wurm kann über 80 Dateiformate zerstören, wenn Nutzer nicht zahlen.

Mailvelope: Sichere E-Mail-Verschlüsselung geht auch einfach
Mailvelope: Sichere E-Mail-Verschlüsselung geht auch einfach

Fast jede E-Mail ist vor fremden Blicken kaum besser geschützt als eine Postkarte. So werden alltägliche Nachrichten mit vermeintlich harmlosen Inhalten zum gefundenen Fressen für Werbetreibende,... mehr

Fast jede E-Mail ist vor fremden Blicken kaum besser geschützt als eine Postkarte.

Polizei ermittelt gegen 19.000 Smartphone-Nutzer
Polizei ermittelt gegen 19.000 Smartphone-Nutzer

In Nimwegen hat die niederländische Polizei den Betreiber eines verschlüsselten Smartphone-Netzes festgenommen. Etwa 19.000 Kunden haben eine E-Mail erhalten, dass ihre Daten aufgrund von Ermittlungen... mehr

Weil sie spezielle Telefone nutzen, stehen Kunden einer Firma in Holland unter Verdacht.

E-Mail von WhatsApp verteilt Trojaner: Bloß nicht öffnen!
E-Mail von WhatsApp verteilt Trojaner: Bloß nicht öffnen!

"Eine Hörnachricht ist empfangen worden" – derzeit verschickt WhatsApp scheinbar E-Mails mit diesem Inhalt. Der vermeintlichen WhatsApp-Mail ist ein Datei-Anhang beigefügt. Doch Vorsicht: Wer den... mehr

Eine angeblich nicht zugestellte "Hörnachricht" will unbedarfte Nutzer in die Falle locken.

Trojaner "Locky" und Co.: Das macht Ransomware so erfolgreich
Trojaner "Locky" und Co.: Das macht Ransomware so erfolgreich

Die Zahl der Angriffe mit Ransomware wie dem Trojaner "Locky" ist sprunghaft angestiegen, und angesichts der Erfolge und der exzellenten Verdienstmöglichkeiten damit wird sie voraussichtlich auch... mehr

Hinter "Locky" und Co. steckt ein professionelles ungeheuer lukratives Business-Netzwerk.

Trojaner "Locky" kommt als Sipgate-Mail: So schützen Sie sich
Trojaner "Locky" kommt als Sipgate-Mail: So schützen Sie sich

Seit gut einer Woche dreht der gefürchtete Erpresser-Trojaner Locky verstärkt seine Runden. Kam er zunächst als Office-Dokument und dann als Javascript-Datei, so hat er nun eine neue Tarnung: Er gibt... mehr

Ein Trick macht den Schädling weiterhin gefährlich. Virenscanner sind ihm noch nicht gewachsen. 

Abwesenheitsnotiz: Beispiele für die richtige Formulierung
Abwesenheitsnotiz: Beispiele für die richtige Formulierung

Die perfekte Abwesenheitsnotiz - wie sieht sie aus? Lieber kurz, knapp und kühl formuliert oder doch eher zuvorkommend und blumig geschrieben? Und muss eine englische Version der Abwesenheitsnachricht... mehr

Die perfekte Abwesenheitsnotiz - wie sieht sie aus? Lieber kurz, knapp und kühl formuliert oder doch eher zuvorkommend und blumig geschrieben? Und muss eine englische Version der Abwesenheitsnachricht zwingend in die E-Mail aufgenommen werden? Wir haben diese Fragen für Sie geklärt und Ihnen einige Vorlagen für gelungene Abwesenheitsnotizen in unserer Klick-Show zusammengestellt.

Die Linke: Erneut Morddrohung gegen Abgeordnete Katharina König

Die Linke-Landtagsabgeordnete Katharina König hat erneut in einem anonymen Brief eine Morddrohung erhalten. Das Schreiben sei am Donnerstag in ihrem Wahlkreisbüro eingegangen, sagte die Politikerin. Sie wollte noch am Abend Strafanzeige bei der Polizei erstatten. In dem Brief, den die Deutsche Presse-Agentur einsehen konnte, heißt es unter anderem, der Baum für die Abgeordnete sei bereits ausgesucht. König engagiert sich seit Jahren gegen Rechtsextremismus und steht deshalb immer wieder im Fokus der Neonazi-Szene. ... mehr

Die Linke-Landtagsabgeordnete Katharina König hat erneut in einem anonymen Brief eine Morddrohung erhalten.

Spammer verscherbeln Millionen deutsche E-Mail-Adressen
Spammer verscherbeln Millionen deutsche E-Mail-Adressen

Viele Internetnutzer haben in den letzten Tagen per E-Mail ein besonderes Angebot bekommen. Unbekannte möchten ihnen Millionen Mail-Adressen von deutschen Domains verkaufen, darunter Freenet, Web.de... mehr

Kriminelle handeln mit Millionen genutzter E-Mail-Adressen von Freenet, Web.de und GMX.

Urteil: E-Mail bei Einspruch gegen Steuerbescheid reicht aus
Urteil: E-Mail bei Einspruch gegen Steuerbescheid reicht aus

München (dpa/tmn) - Steuerzahler können auch per E-Mail Einspruch gegen Bescheide von Behörden einlegen. Eine qualifizierte elektronische Signatur ist nicht nötig. Das gilt auch für die bis zum 31.... mehr

München (dpa/tmn) - Steuerzahler können auch per E-Mail Einspruch gegen Bescheide von Behörden einlegen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Jeden Morgen wissen,
was wichtig ist.

*Datenschutzhinweis Aktuelle Ausgabe lesen

Der Newsletter von Chefredakteur Florian Harms

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019