GumNotes: Notizen wie Post-Its in Outlook anheften

Die Outlook-Erweiterung GumNotes ermöglicht die Erstellung virtueller Notizzettel, die Sie an E-Mails, Kalendereinträgen und anderen Elementen des bekannten E-Mail-Clients "befestigen" können. Websites und Dokumente lassen sich auf diesem Wege kommentieren. Einfache Verknüpfung – auf Wunsch mit Erinnerungsfunktion Wohlgemerkt beinhaltet Outlook in der aktuellen Version bereits eine eigene Notiz-Funktion, die allerdings getrennt von den Bereichen E-Mail, Kalender und Adressbuch funktioniert. ... mehr

Die Outlook-Erweiterung GumNotes ermöglicht die Erstellung virtueller Notizzettel, die Sie an E-Mails, Kalendereinträgen und anderen Elementen des bekannten E-Mail-Clients "befestigen" können.

Kostenlose Alternativen zu Microsoft Outlook
Kostenlose Alternativen zu Microsoft Outlook

Microsoft Outlook ist ein gutes und umfangreiches E-Mail-Programm, das von vielen Anwendern genutzt wird, leider jedoch nicht kostenlos ist. Vor allem für den privaten Bereich, wo Sie vermutlich nicht... mehr

Microsoft Outlook ist ein gutes und umfangreiches E-Mail-Programm, das von vielen Anwendern genutzt wird, leider jedoch nicht kostenlos ist.

Backup: So sichern Sie Ihre Daten in Outlook

Mit einem Outlook-Backup können Sie Ihre Daten sichern und beispielsweise auf ein anderes System wieder aufspielen. Vor allem wenn Sie regelmäßig viele wichtige E-Mails (Geschäftskorrespondenz etc.) erhalten, sind die folgenden Handgriffe unabdingbar. So können Sie Ihre Daten sichern Ihre E-Mails werden in den Outlook-Versionen 2000, 2002, 2003 und 2007 in sogenannten PST-Dateien tief auf der Festplatte versteckt gespeichert. ... mehr

Mit einem Outlook-Backup können Sie Ihre Daten sichern und beispielsweise auf ein anderes System wieder aufspielen.

Vorteile und Nachteile des E-Postbriefs

Den E-Postbrief gibt es nun schon seit rund drei Jahren. Die Deutsche Post bietet den elektronischen Briefversand-Dienst mit dem Ziel an, den Nutzern einen zuverlässigen, einfachen und sicheren Weg zur schriftlichen Kommunikation zu ermöglichen. Ob dieses Ziel mit dem E-Postbrief erreicht wird, soll hier nun mit Blick die Vorteile und Nachteile beantwortet werden. ... mehr

Den E-Postbrief gibt es nun schon seit rund drei Jahren.

E-Postbrief: Was ist das eigentlich?

Der E-Postbrief ist nun schon seit einiger Zeit fester Bestandteil des Angebots der Deutschen Post AG. Doch auch nach knapp drei Jahren wissen viele noch nicht, was der E-Postbrief, auch genannt E-Brief, überhaupt ist. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Online-Brief der Post. E-Postbrief: Mehr als eine E-Mail Der E-Postbrief ist ein digitaler Postdienst mit angeschlossener Website für den Austausch elektronischer Nachrichten via Internet. ... mehr

Der E-Postbrief ist nun schon seit einiger Zeit fester Bestandteil des Angebots der Deutschen Post AG.

Termine in Outlook verschieben: So passen Sie den Kalender an

Im Berufsleben kommt es immer mal wieder vor, dass sich Termine verschieben. Im Outlook-Kalender können Sie die Änderungen mit geringem Aufwand nachvollziehen. Outlook-Kalender aktualisieren Ein Stau auf der Autobahn, ein kranker Kollege oder ein dringender Auftrag - es gibt viele Gründe, warum sich Termine verschieben können. In der Regel ist das kein Problem, denn eine Besprechung kann unter Umständen auch ein paar Stunden oder Tage später stattfinden. Die Teilnehmer werden informiert, und alles ist gut. ... mehr

Im Berufsleben kommt es immer mal wieder vor, dass sich Termine verschieben.

E-Mails verwalten: Erstellen Sie Regeln in Outlook

Wenn Sie Ihre E-Mails verwalten möchten, können Sie die Post in Outlook mit individuellen Regeln automatisch auf verschiedene Ordner verteilen lassen. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise private E-Mails sehr einfach von Geschäftsverkehr trennen. Outlook-Regeln übernehmen automatische Sortierung Eine Regel ist nichts anderes als eine Aktion, die Outlook unter bestimmten Voraussetzungen automatisch ausführt. Dazu können Sie eine oder mehrere Bedingungen festlegen und Ihre E-Mails verwalten. ... mehr

Wenn Sie Ihre E-Mails verwalten möchten, können Sie die Post in Outlook mit individuellen Regeln automatisch auf verschiedene Ordner verteilen lassen.

Outlook auf dem Desktop: Sofort griffbereit

Im täglichen Umgang mit Outlook muss das Programm stets geöffnet sein. Deutlich praktischer regelt es das Programm Outlook on the Desktop, das den Kalender des Programms getreu der Bezeichnung direkt auf die Windows-Oberfläche bringt. Halbtransparenter Layer auf dem Windows-Desktop Einmal installiert, erscheint der Kalender halbtransparent direkt über Ihrem Desktop, sodass Sie die kommenden Termine stets im Blick haben. Bei Bedarf lassen sich auch mehrere Instanzen und damit auch mehrere Outlook-Kalender (zum Beispiel „Privat“ und „Büro“) einrichten. ... mehr

Im täglichen Umgang mit Outlook muss das Programm stets geöffnet sein.

QuickSteps: Schneller arbeiten mit Outlook 2010

Seit der Version 2010 hat Microsofts E-Mail-Client Outlook die praktische QuickSteps-Funktion an Bord. Hierbei erhalten Sie die Möglichkeit, mehrere Arbeitsschritte/Befehle in einem Durchgang zusammenzufassen und die Anwendung auf diesem Wege zu beschleunigen. Ausschließlich für E-Mails Genauer gesagt können Sie eine Befehlskette, die aus mehreren Einzelbefehlen besteht, auf einen Klick automatisiert ausführen lassen – in etwa wie bei Makros. ... mehr

Seit der Version 2010 hat Microsofts E-Mail-Client Outlook die praktische QuickSteps-Funktion an Bord.

Die Auto-Funktionen bei Outlook: Praktische Hilfe

Die Auto-Funktionen von Outlook können Ihnen den Arbeitsalltag spürbar erleichtern. Statt erst ein bestimmtes Datum herauszusuchen, sagen Sie dem Programm einfach, dass etwas zum Beispiel in einer Woche passieren soll. Outlook errechnet das Datum dann selbst. Per Auto-Funktion zum richtigen Datum Sie wissen, dass Sie eine bestimmte Aufgabe am nächsten Dienstag angehen werden und insgesamt drei Wochen Zeit für die Erledigung haben. An welchem Datum Sie anfangen und an welchem Sie fertig sein sollen, wissen Sie hingegen nicht. ... mehr

Die Auto-Funktionen von Outlook können Ihnen den Arbeitsalltag spürbar erleichtern.

Outlook: Feiertage und Ferien in Kalender importieren

Ferien- und Feiertage im Outlook-Kalender sind praktisch für die Urlaubsplanung. Standardmäßig werden sie aber nur bis zu einem bestimmten Enddatum angezeigt. Beliebig viele Feiertage können Sie ganz einfach mithilfe kostenloser Freeware-Programme importieren. Ferientermine per Mausklick übernehmen Das Programm "Feiertags- und Ferien-Assistent für Outlook" von SmartTools bietet Ihnen die Möglichkeit, nicht nur Feiertage, sondern auch Ferientermine in den Outlook-Kalender zu importieren. Sie können es kostenlos im Download-Portal von "Computer Bild" herunterladen. ... mehr

Ferien- und Feiertage im Outlook-Kalender sind praktisch für die Urlaubsplanung.

Termin aus E-Mail erzeugen: So geht’s mit Outlook

Wenn Sie das Office-Programm Outlook nutzen, können Sie einen Termin auch aus einer E-Mail erstellen. Das ist immer dann sinnvoll, wenn die E-Mail wichtige Informationen oder Aufforderungen enthält, deren Erledigung Sie keinesfalls vergessen möchten. Doch wie funktioniert das genau? Folgende Anwendertipps zeigen, wie es geht. Termin in Outlook erzeugen Wenn Sie eine wichtige E-Mail empfangen, in der Sie zum Beispiel Aufgabenlisten erhalten, können Sie diese Mail auch gleich als Termin anlegen, damit Sie die Bearbeitung später nicht vergessen. ... mehr

Wenn Sie das Office-Programm Outlook nutzen, können Sie einen Termin auch aus einer E-Mail erstellen.

Neue Aufgaben mit Outlook erstellen

Mit Outlook können Sie Ihren Mailverkehr organisieren und neue Aufgaben anlegen. Im Termin- und Aufgabenplaner lassen sich alle "To dos" übersichtlich anzeigen, sodass Sie jederzeit den Überblick über alle offenen Termine und Aufgaben haben. Doch wie lässt sich eine neue Aufgabe am einfachsten erstellen? Mit folgenden Anwendungstipps gelingt es leichter. Neue Aufgabe in Outlook erstellen Eine neue Aufgabe lässt sich ganz einfach über bestimmte Tastaturbefehle erstellen, egal, in welchem Bereich von Outlook Sie sich gerade befinden. ... mehr

Mit Outlook können Sie Ihren Mailverkehr organisieren und neue Aufgaben anlegen.

Outlook-Notiz erzeugen: So geht's in Dokumenten

Wenn Sie gerade an einem Dokument arbeiten, können Sie mit wenigen Schritten eine Notiz für Outlook erzeigen und so zum Beispiel eine neue Aufgaben in den Kalender übertragen. Neue Aufgaben zwischendurch notieren Vielleicht kennen Sie das: Sie arbeiten an einem Dokument in der Textverarbeitung, und plötzlich fällt Ihnen eine Aufgabe ein, die noch zu erledigen ist. Oft gibt das Thema, über das Sie gerade schreiben, den Anstoß. ... mehr

Wenn Sie gerade an einem Dokument arbeiten, können Sie mit wenigen Schritten eine Notiz für Outlook erzeigen und so zum Beispiel eine neue Aufgaben in den Kalender übertragen.

Notizen vom Desktop aus erzeugen: Verknüpfung zu Outlook

Wenn Sie gerade in Outlook sind, ist eine Notiz mit ein paar Tastengriffen erstellt. Wenn Sie auch vom Desktop aus ganz schnell ein paar Zeilen in Outlook schreiben wollen, können Sie eine entsprechende Verknüpfung einrichten. Verknüpfung auf dem Desktop erstellen Um die praktische Funktion nutzen zu können, suchen Sie eine freie Stelle auf dem Desktop und klicken die rechte Maustaste. Nun wählen Sie die Option "neu, Verknüpfung". Es erscheint das Fenster "Verknüpfung erstellen" mit einem Feld namens "Durchsuchen". Klicken Sie darauf und wählen Sie die Datei outlook.exe. ... mehr

Wenn Sie gerade in Outlook sind, ist eine Notiz mit ein paar Tastengriffen erstellt.

Phishing: Betrügerische E-Mails sofort erkennen

Phishing ist der Fachbegriff für den Versuch, per E-Mail an Ihre persönlichen Daten heranzukommen. Wenn Sie verdächtige E-Mails bekommen, sollten Sie niemals darauf antworten oder die Links oder Anhänge öffnen, um den Empfänger nicht beim Datenmissbrauch zu unterstützen. Doch wie erkennen Sie, dass es sich bei einer E-Mail um einen Phishing-Versuch handelt? Woran Sie Phishing-Mails meistens erkennen, erfahren Sie in den folgenden Sicherheitstipps. ... mehr

Phishing ist der Fachbegriff für den Versuch, per E-Mail an Ihre persönlichen Daten heranzukommen.

Ein sicheres Passwort ist auch bei E-Mails wichtig
Ein sicheres Passwort ist auch bei E-Mails wichtig

Ein sicheres Passwort ist die Grundvoraussetzung, um Ihren E-Mail-Account effektiv vor Fremdzugriffen zu schützen und Missbrauch zu vermeiden. Doch was ist eigentlich ein sicheres Passwort, das nur... mehr

Ein sicheres Passwort ist die Grundvoraussetzung, um Ihren E-Mail-Account effektiv vor Fremdzugriffen zu schützen und Missbrauch zu vermeiden.

Spam-Mail erhalten: Was Sie unbedingt vermeiden sollten

Fast jeder hat schon mal eine Spam-Mail bekommen. Dies ist zwar sehr ärgerlich, lässt sich aber leider nicht ganz vermeiden. Wenn Sie Ihr E-Mail-Programm gut einstellen und bestimmte Grundregeln im Umgang mit Spam-Mails beachten, kann die Anzahl an unerwünschten Mails aber deutlich verringert werden. Wie das geht und was Sie im Umgang mit diesen Mails sonst noch vermeiden sollten, erfahren Sie in den folgenden Tipps. Richtiger Umgang mit Spam-Mails Spam-Mails wird es wohl immer geben, sie können nicht komplett vermieden werden. ... mehr

Fast jeder hat schon mal eine Spam-Mail bekommen.

Outlook Connector: Mehrere E-Mail-Adressen verwalten

Der Outlook Connector eröffnet den Zugriff auf Office-Live-, Hotmail- und Windows-Live-Konten direkt über Outlook, was die Verwaltung von E-Mails, To-Dos und Kalender-Einträgen deutlich erleichtert. Alle E-Mail-Adressen auf einen Blick Die gesamten Arbeitsabläufe finden im Zuge dessen innerhalb des Programms statt, sodass der Nutzer nicht mehr über die webbasierte Oberfläche der jeweiligen E-Mail-Adresse gehen muss. Die Bezeichnung ist etwas verwirrend: Bislang machte das Programm vor allem als Hotmail Connector die Runde. ... mehr

Der Outlook Connector eröffnet den Zugriff auf Office-Live-, Hotmail- und Windows-Live-Konten direkt über Outlook, was die Verwaltung von E-Mails, To-Dos und Kalender-Einträgen deutlich erleichtert.

Fremde Mailadressen: Schützen Sie Ihre Kontakte vor Spam

Niemand möchte gerne Spam-Mails erhalten, dennoch ist es ein großes Geschäft, dem meist ein finanzielles Interesse der Versender zugrunde liegt. Fremde Mailadressen werden in einem guten E-Mail-Programm meist automatisch in den Spamordner verschoben, sodass Sie von einem Großteil der Mails verschont bleiben. Doch Sie können sich und auch Ihre Kontakte zusätzlich schützen, indem Sie ein paar wichtige Grundregeln zum Mailverkehr beachten. ... mehr

Niemand möchte gerne Spam-Mails erhalten, dennoch ist es ein großes Geschäft, dem meist ein finanzielles Interesse der Versender zugrunde liegt.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Jeden Morgen wissen,
was wichtig ist.

*Datenschutzhinweis

Der Newsletter von Chefredakteur Florian Harms

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018