Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook >

Facebook löscht endlich gelöschte Fotos

...

Facebook löscht jetzt gelöschte Fotos

17.08.2012, 16:30 Uhr | Andreas Lerg

Facebook löscht endlich gelöschte Fotos. Facebook löscht endlich gelöschte Fotos. (Quelle: imago/Montage: t-online.de)

Facebook löscht endlich gelöschte Fotos. (Quelle: Montage: t-online.de/imago)

Facebook schafft es endlich, von Nutzern gelöschte Fotos auch tatsächlich zu löschen. Bisher wurden die Bilder nicht von den Servern entfernt, sondern lediglich ausgeblendet. Aber jeder, der den direkten Link auf das Foto wusste, konnte die Bilder trotzdem sehen – damit ist nun Schluss.

Facebook hat ein neues Fotospeichersystem installiert, das ein seit mindestens drei Jahren ungelöstes Problem beseitigt. Bisher konnten Nutzer ihre Fotos auf Facebook nicht endgültig löschen. Facebook zeigte die Fotos zwar nicht mehr im Nutzerprofil an, doch die Dateien blieben auf den Servern des sozialen Netzwerks liegen. Jeder, der den Link zu dem Bild hatte, konnte es nach wie vor im Browser aufrufen. Mit dem neuen System sind Bilder, die ein Nutzer löscht, nach spätestens 30 Tagen vollständig gelöscht.

Problem seit 2009 bekannt

Bereits im Jahr 2009 hatte die Internetseite Ars Technica auf das Problem hingewiesen. Die Autoren der Seite hatten damals diverse soziale Netzwerke getestet, um zu sehen, wie schnell Bilder wirklich gelöscht werden. Dazu wurde der direkte Link zu dem Bild als Lesezeichen gespeichert und dann nach dem Löschen des Bildes immer wieder aufgerufen. Bei Twitter oder auch Flickr waren die Bilder nach wenigen Sekunden endgültig verschwunden. Bei MySpace dauerte es mehrere Monate. Bei Facebook jedoch war das Bild noch ein ganzes Jahr lang über den direkten Link problemlos zu erreichen. Laut Ars Technica soll es Nutzer geben, die ihre Bilder auch drei Jahre nach der Löschung noch vorgefunden haben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > Facebook

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018