• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Spam-Mail erhalten: Was Sie unbedingt vermeiden sollten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNato unterzeichnet Beitrittsprotokolle fĂŒr Finnland und SchwedenSymbolbild fĂŒr einen TextStreik belastet GasförderungSymbolbild fĂŒr einen TextÖlpreise legen zuSymbolbild fĂŒr einen TextNeues im Fall der inhaftierten "KegelbrĂŒder"Symbolbild fĂŒr einen TextTalent beschwert sich ĂŒber FC BayernSymbolbild fĂŒr einen TextSPD fĂ€llt unter 20 ProzentSymbolbild fĂŒr einen TextWarum Lewandowski immer rĂŒckwĂ€rts isstSymbolbild fĂŒr einen TextAustralier nach Flut verzweifeltSymbolbild fĂŒr ein VideoTausende Menschen aus Fluten evakuiertSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Star in Russland mit Biden-AppellSymbolbild fĂŒr einen TextToter vor Hochhaus – GroßeinsatzSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBundesliga-Klub sortiert rigoros ausSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Spam-Mail erhalten: Was Sie unbedingt vermeiden sollten

mk (CF)

14.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Fast jeder hat schon mal eine Spam-Mail bekommen. Dies ist zwar sehr Ă€rgerlich, lĂ€sst sich aber leider nicht ganz vermeiden. Wenn Sie Ihr E-Mail-Programm gut einstellen und bestimmte Grundregeln im Umgang mit Spam-Mails beachten, kann die Anzahl an unerwĂŒnschten Mails aber deutlich verringert werden. Wie das geht und was Sie im Umgang mit diesen Mails sonst noch vermeiden sollten, erfahren Sie in den folgenden Tipps.

Richtiger Umgang mit Spam-Mails

Spam-Mails wird es wohl immer geben, sie können nicht komplett vermieden werden. Mit dem passenden Verhalten im Umgang mit den unliebsamen Mails können Sie jedoch viel dazu beitragen, die Flut zumindest etwas einzudÀmmen. ZunÀchst ist es wichtig zu wissen, mit welchen Methoden die Spammer meistens arbeiten, um darauf auch richtig reagieren zu können. Bestimmte Regeln im Umgang mit Spam-Mails haben sich in der Vergangenheit bereits bewÀhrt.


Sechs hÀufige PC-Fehler, die Sie ganz einfach vermeiden können

Der wohl hÀufigste Fehler, den PC-Nutzer begehen: Sie vergessen, die Daten zu sichern. Ein Backup dauert nicht lange, kann aber etwa bei einem Festplattenausfall den teuren Datenrettungsdienst unnötig machen.
Es kann schnell passieren, dass empfindliche Hardware Schaden nimmt, wenn Sie sie mit einem unhandlichen Staubsauger reinigen. Dennoch muss zumindest die PC-LĂŒftung regelmĂ€ĂŸig vom Staub befreit werden. Lassen Sie den Staubsauger dabei aber nicht auf voller Kraft laufen und entfernen hartnĂ€ckigeren Schmutz am besten mit einem Pinsel.
+4

Regeln: So vermeiden Sie Spam-Mails

Da viele Spammer ihre Mails wahllos an per Zufallsprinzip automatisch generierte Mailadressen senden, können Sie schon mit der Wahl einer ungewöhnlich klingenden Adresse einen Großteil an Spam vermeiden. Schon mit einem Unterstrich statt eines Punktes in der Adresse wird der Empfang vom Spam-Mails deutlich verringert.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Labormitarbeiterin mit einer Corona-Probe: "Noch bevor wir mit der BA.5-Welle durch sind, mĂŒssen wir uns vielleicht schon auf die nĂ€chste vorbereiten".


Nutzen Sie außerdem niemals Ihre Haupt-E-Mail-Adressen fĂŒr Registrierungen bei Internetdiensten, bei Gewinnspielen und Ähnlichem, um die Spam-Anzahl gering zu halten. FĂŒr solche Zwecke sollten Sie immer eine unwichtige Zweitadresse nutzen, die Sie bei Bedarf auch jederzeit wieder deaktivieren können.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse im Web angeben, sollten Sie sie als Bild hinterlegen oder das @-Zeichen durch „at“ ersetzen, um dem automatischen Sammeln von E-Mails durch Spammer vorzubeugen. Veröffentlichen Sie Ihre E-Mail-Adressen nur in geschĂŒtzten Bereichen, zum Beispiel in Communities nur fĂŒr Ihre Freunde und Bekannten, nutzen Sie einen guten Spam-Filter und machen Sie nie den Fehler, auf eine Spam-Mail zu antworten oder auf Links und AnhĂ€nge zu klicken.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jan Moelleken
Von Steve Haak, Jan Mölleken

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website