Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Diese Kamera kann Ihr Gesicht erkennen

...

Google-Tochter "Nest"  

Diese Kamera kann Ihr Gesicht erkennen

31.05.2017, 18:00 Uhr | hd, dpa-AFX

Diese Kamera kann Ihr Gesicht erkennen. Googles Nest-Kamera erkennt Gesichter (Quelle: AP/dpa)

Googles Nest-Kamera erkennt Gesichter (Quelle: AP/dpa)

Die Smart-Home-Firma Nest aus dem Google-Konzern Alphabet will im umkämpften Markt vernetzter Heim-Sicherheitskameras mit besserer Bildqualität und künstlicher Intelligenz punkten. Sie soll den Benutzer sogar am Gesicht erkennen. Ist das problematisch?

Die neue Nest Cam "IQ" soll mit der Technik von Google Gesichter erkennen und darauf reagieren können. Dabei werden keine Daten mit Google geteilt, betonte Nest-Manager Lionel Paillet bei der Vorstellung des Gerätes.

Googles Nest Camera IQ (Quelle: AP/dpa)Googles Nest Camera IQ (Quelle: AP/dpa)

Auch andere Heimkamera-Anbieter wie Netatmo aus Frankreich rüsten ihre Geräte mit Gesichtserkennungs-Software aus. Nest baut um die Benachrichtigungen beim erkennen bekannter Gesichter ein Geschäftsmodell auf. Die Funktion ist mit einem Service-Abo verfügbar, das zehn Euro im Monat oder 100 Euro im Jahr kostet.

Auch Einbrecher sollen gut erkennbar sein

Durch einen 4K-Bildsensor (vierfache HD-Auflösung) sollen bei der neuen Nest-Kamera Details wie etwa Gesichter von Einbrechern gut erkennbar sein. Die Firma steht unter einigem Druck neue erfolgreiche Geräte zu präsentieren: Nachdem Google sie vor über drei Jahren für über 3,2 Milliarden Dollar gekauft hatte, gab es vor allem Aktualisierungen bestehender Produkte. 

Nest war 2011 mit einem "lernenden Thermostat" gestartet und war damit einer der Vorreiter bei der Smart-Home-Entwicklung. Mit dem Zukauf des Start-ups Dropcam kam die Kamera-Technologie ins Haus.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018