Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Facebook will Clickbaiting bestrafen

...

Hilfe gegen nervige Beiträge und Nutzer  

Facebook will Klick-Bettelei bestrafen

19.12.2017, 09:22 Uhr | dpa

Facebook will Clickbaiting bestrafen. Facebook-Logo: Das Netzwerk will gegen das Betteln um Likes vorgehen. (Quelle: dpa/Tobias Hase)

Facebook-Logo: Das Netzwerk will gegen das Betteln um Likes vorgehen. (Quelle: Tobias Hase/dpa)

"Markieren einen Freund...", "Like, wenn du...", oder andere Beiträge, die den Facebook-Nutzer dazu auffordern etwas zu Teilen oder Abzustimmen werden in Zukunft bestraft.

In einem Blogeintrag kündigt Facebook an, diese Posts weniger prominent anzuzeigen. Ein Algorithmus soll künftig solche Engagement Bait genannten Beiträge erkennen und ausblenden.

Nutzer und Seiten, die ständig solche Beiträge verfassen, sollen durch Reichweiteneinbußen bestraft werden. Nicht bestraft werden sollen Beiträge, die solche Techniken nutzen, um etwa nach verschwundenen Personen zu suchen oder nach echten Nutzerbeiträgen fragen, zum Beispiel nach Reisetipps.

Eine weitere Neuerung schützt vor nervigen Nutzern

Mit der neuen "Snooze"-Funktion lassen sich nervige Nutzer für die Dauer von 30 Tagen stumm schalten. Damit werden sie nicht "entfreundet" und bekommen von der Stummschaltung auch nichts mit. Dazu klickt man im Beitrag des Nutzers, den man stumm schalten möchte, auf das Menü (drei Punkte rechts). Und dann auf "Nutzer für 30 Tage auf Snooze schalten". Nach 30 Tagen entfernt Facebook die Sperre automatisch wieder.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018