Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps >

Googles Hardware bremst Heim-WLAN aus

...

Probleme mit Chromecast  

Googles Hardware bremst Heim-WLAN aus

16.01.2018, 11:05 Uhr | t-online.de, hd

. Google Chromecast Audio: wird zum Streamen von Musik auf die Anlage verwendet (Quelle: t-online.de/Google)

Google Chromecast Audio: wird zum Streamen von Musik auf die Anlage verwendet (Quelle: Google/t-online.de)

Nutzer von Googles Chromecast-Geräten klagen über zu langsames WLAN. Der Fehler liegt in den Apps, räumt der Konzern jetzt ein.

Zunächst hieß es, es gäbe nur "Problemen bei bestimmten Geräte-Konstellationen". Doch es handelt sich laut dem Router-Hersteller TP-Link um eine Störung, das deutlich weiter reicht, berichtet "chip.de".

Die Chromecast-Geräte von Google dienen der Übertragung von Audio- und Video-Streams per WLAN an vorhandene Fernseher oder Audio-Anlagen.

Die Chromecast-Geräte werden per App von einem Tablet oder Smartphone gesteuert. Die Apps für Android-Geräte verursachen Probleme mit dem WLAN. Sie senden normalerweise zur Aufrechterhaltung der Verbindung alle 20 Sekunden ein Signal. Doch bei vielen aktuellen Modellen wurde festgestellt, dass Signale in sehr viel kürzeren Abständen gesendet werden - was zu einem "Verstopfen" des Netzwerks führen kann. 

Vom WLAN trennen

Besonders wenn das Gerät lange im "Standby"-Modus war, sollen die Signale deutlich häufiger gesendet werden, heißt es. An der Lösung des Problems, wahrscheinlich ein Update für die Apps, werde zur Zeit gearbeitet, heißt es. Kurzfristig kann man die betroffenen Chromecast-Geräte nur vom WLAN trennen, um Verstopfungen zu verhindern.

Quellen: - Artikel auf "chip.de"
- eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die congstar Allnet Flat mit satten 4GB Datenvolumen
zur Allnet Flat Aktion bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018