7. Verseuchte Webseiten

Verseuchte Webseiten sind mittlerweile ein beliebter Weg, um die Rechner von Internet-Surfern mit Trojanern oder Spionageprogrammen zu verseuchen. Dabei nutzen Hacker gerade bekannt gewordene oder im Untergrund gehandelte Sicherheitslücken in Browsern oder Betriebssystemen aus, um die Sicherheitsmaßnahmen der Nutzer zu umgehen. Dabei werden die Nutzer oft per Spam auf die verseuchten Seiten gelockt. Der Vorteil: Auf diese Weise bleiben die eMails nicht in den automatischen Virenfiltern auf eMail-Servern und Heimrechnern hängen.

Gefahren:

Prinzipiell drohen von verseuchten Webseiten ähnliche Gefahren wie durch Trojaner und Viren. Diese speziell präparierten Seiten dienen schließlich nur als Infektionsweg für übliche Schädlinge. Besonders macht diese Taktik der Infektion jedoch die Ausnutzung gerade erst bekannter Sicherheitslücken. Weil zum Zeitpunkt der Attacke so noch kaum ein System einen entsprechenden Schutz gegen den neuen Angriffsweg aufweist, liegt die Infektionsrate bei dieser Art des Hacker-Übergriffs besonders hoch.

Wissen kompakt Viren, Spyware und Trojaner
Perfekter Schutz für Ihren PC

Gegenmaßnahmen:

Um der Gefahr durch solcherart verseuchte Seiten zu entgehen, sollten Anwender vor allem auf den Besuch zwielichtiger Seiten verzichten. Vor allem Links zu so genannten Free-Hostern wie etwa Geocities sollten nur dann besucht werden, wenn sie von absolut vertrauenswürdiger Quelle empfohlen wurden. Vor allem sollte in diesem Zusammenhang auf das Klicken von Links in Spam-Mails verzichtet werden. Zusätzlich sollten Anwender darauf achten, alle Hotfixes und Patches ihres Browserherstellers und ihres Betriebssystems schnellst möglich zu installieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018