Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Microsoft veröffentlicht Sicherheits-Updates für Windows

...

Microsoft veröffentlicht Updates für Windows  

Windows: Elf Lücken weniger

11.06.2008, 14:43 Uhr

Microsoft hat sieben Updates veröffentlicht, die insgesamt elf Sicherheits-Lücken in Windows stopfen. Nachgebessert hat der Software-Primus vor allem am Internet Explorer, am Bluetooth-Treiber, um etwa Tastaturen und Mobiltelefone mit dem PC zu verbinden, und an der Multimediaschnittstelle DirectX. Benutzer von verwundbaren Computern laufen Gefahr, dass sich Hacker einschleichen, Dokumente ausspähen und Spionage-Programme installieren – ein Update wird seitens Microsofts dringend empfohlen.

Klick-Show
Klick-Show So installieren Sie ein Sicherheits-Update
Klick-Show 20 schnelle Tipps zum Absichern Ihres PC
Download Freeware-Tools für mehr Sicherheit bei Softwareload

Update für kritische Sicherheits-Lecks in Windows

Im Internet Explorer schließt Microsoft gleich zwei als kritisch eingestufte Lecks, über die Angreifer Schadprogramme wie Trojaner einschleusen und Online-Formulare ausspähen können. Nicht minder gefährlich sind zwei Lecks in den Windows-Mediendateiformaten. Ungeschützte Systeme laufen hier Gefahr, in die Hände von Online-Kriminellen zu fallen. Schon der Aufruf von präparierten Internetseiten oder das Abspielen von Film- und Tondateien kann fatale Folgen haben und zu irreparablen Schäden führen.

Schwachstelle in Bluetooth-Treiber

Das dritte Update schließt ein Sicherheitsleck im Bluetooth-Treiber von Windows. Um die Lücke auszunutzen, genügt eine aktivierte Funkverbindung zwischen mobilen Kleingeräten wie etwa Mobiltelefonen oder Tastaturen. Gelingt der Angriff auf das System, stehen dem Hacker alle Türen offen: Er kann Schadsoftware installieren und den Rechner nach Belieben kontrollieren. Mit der kumulativen Update-Sammlung für ActiveX-Steuerelemente zieht Microsoft schlussendlich noch einmal die Handbremse für unsichere Internetanwendungen etwas fester an. Die Notwendigkeit einer Installation stuft Microsoft hier allerdings nur als mittel ein, das ist die dritthöchste Gefahrenstufe.

Unsichere Transportwege

Als wichtig und damit dringlicher sind zwei in dem Transportprotokoll PGM (Pragmatic General Multicast) eingestufte Lücken, über die Angreifer einen Computer blockieren können, so dass ein Neustart erforderlich ist. Während das PGM-Update von allen Windows-Nutzern installiert werden sollte, sind die zwei letzten Updates für diesen Monat nur für Nutzer der Server-Systeme von Microsoft von Bedeutung. Diese sollten die Updates für den Verzeichnisdienst ADAM und das Netzwerksprotokoll WINS jedoch umgehend über den eingebauten, automatischen Update-Service aufspielen.

Durchklicken und herunterladen

Alle neuen Microsoft-Updates für Windows Vista
Download Freeware gegen Trojaner, Spyware & Co. bei Softwareload

Nächste Seite: Kostenloser Virenscanner von Microsoft

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018