Startseite
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit >

Sicherheit

...

Drucken Drucken

Der Wurm, der aus dem Nichts kam

23.09.2010, 09:19 Uhr | Spiegel Online Matthias Kremp und Konrad Lischka, Spiegel Online

Haben westliche Geheimdienste mit dem Schadprogramm Stuxnet einen Cyber-Angriff auf das iranische Atomprogramm gestartet? Der besonders raffiniert programmierte Wurm lässt Experten rätseln.

Quelle: Spiegel Online Matthias Kremp und Konrad Lischka, Spiegel Online

zur Homepage
Lesen Sie weiter: Welche Ziele wählte Stuxnet aus?

Quelle: Spiegel Online

Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
({"Fehler": missing-input-response });
 

Inhalt verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel gefallen hat.

 

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Live-Diskussion öffnen (0 Kommentare)


t-online ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by

shopping-portal