Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Phishing-Betrüger zu zwölf Jahren Haft verurteilt

Phishing-Betrüger zu langer Haftstrafe verurteilt

29.07.2011, 10:30 Uhr | t-online.de, t-online.de

Phishing-Betrüger zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Lange Haftstrafe für Fishing-Betrüger (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Lange Haftstrafe für Fishing-Betrüger (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Ein Phishing-Betrüger ist zu über zwölf Jahren Gefängnisstrafe verurteilt worden. Das berichtet der Internetdienst PC World. Der 34-jährige Täter aus dem US-Bundesstaat Kalifornien hatte als Kopf einer Phishing-Bande 38.500 Opfer um insgesamt 193.000 Dollar betrogen.

Der Kalifornier arbeitete bei seinen Betrügereien mit rumänischen Komplizen zusammen. Sie lockten ihre Opfer auf präparierte Phishing-Seiten, um Daten von Finanztransaktionen abzugreifen. Mit den Daten verschafften sie sich ein Guthaben im Online-Shop von Wal Mart. Insgesamt ergaunerten sich die Täter auf diese Weise 193.000 US-Dollar, umgerechnet etwa 134.000 Euro. Mit dem virtuellen Geld kauften sie ein, um die Waren später weiterzuverkaufen und so in Bargeld umzuwandeln.

Drogen waren angeblich schuld

Der 34-Jährige wurde im Januar 2007 verhaftet und in Untersuchungshaft genommen. Die Polizei fand bei ihm die gestohlene Bank- und Kreditkartendaten von 38.500 Personen. Zudem entdeckten die Beamten 20 Vorlagen für Internetseiten, die Opfer in eine Phishing-Falle locken sollten. Sie waren so gestaltet, dass sie wie Bank- oder eBay-Seiten aussahen. Der Verurteilte gab vor Gericht an, er wollte bereits lange mit dem Betrug aufhören. Sein Drogenkonsum sei schuld daran, dass er trotzdem weitergemacht habe. Die Richter kauften ihm diese Entschuldigung jedoch nicht ab und verurteilten ihn am Donnerstag zu zwölf Jahren und sieben Monaten Haft.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal