Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Sony-Hacker: LulzSec-Mitglied muss ins Gefängnis

LulzSec-Aktivist  

Haft und hohe Geldstrafe für den Sony-Hacker

09.08.2013, 14:27 Uhr | AP, t-online.de

Sony-Hacker: LulzSec-Mitglied muss ins Gefängnis. Justitia mit verbundenen Augen. (Quelle: imago/CTK Photo)

LulzSec-Hacker in den USA zu mehrjähriger Haftstrafe verurteilt. (Quelle: CTK Photo/imago)

Wegen Diebstahls von 138.000 Nutzerdaten des Netzwerks von Sony Pictures ist ein 21-jähriger Hacker zu 366 Tagen Gefängnis verurteilt worden. Das teilte die Staatsanwaltschaft in Los Angeles am Donnerstag mit. Darüber hinaus muss der Hacker 13 Monate Hausarrest absitzen, 1000 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten und umgerechnet etwa 450.000 Euro Entschädigung zahlen.

Der 21-jährige US-Amerikaner war unter dem Decknamen "neuron" Mitglied der berüchtigten Hacker-Gruppe LulzSec. Er habe die Sony-Datenbank im Jahr 2011 zusammen mit einem LulzSec-Aktivisten aus England gehackt, so die Begründung der Staatsanwaltschaft.

Bereits im April gestand der 26-jährige Brite mit dem Hackernamen "Kayla" den gemeinsamen Datendiebstahl mit seinem amerikanischen Helfer. Der britische LulzSec-Aktivist wurde zu einer Haftstrafe von 30 Monaten verurteilt.

Hacker nahmen CIA und US-Senat ins Visier

LulzSec war für eine Reihe spektakulärer Internet-Angriffe verantwortlich gewesen, darunter etwa auf den US-Fernsehsender PBS und den US-Senat in Washington. Ferner nahm die Splittergruppe der bekannten Anonymous-Bewegung den US-Geheimdienst CIA und die britische Zeitung The Sun mit gezielten Hackerangriffen ins Visier.

LulzSec-Mitglied arbeitete mit FBI zusammen

Im Sommer 2011 löste sich die Gruppe auf. Bereits im Frühjahr desselben Jahres verhaftete das FBI das LulzSec-Mitglied "Sabu" in New York. Der 28-Jährige arbeitete mit den Behörden zusammen, dadurch gingen der Polizei im März 2012 sechs mutmaßliche Mitglieder von LulzSec in den USA, England und Irland ins Netz.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Blaue Hemden in 6 Dessins - passend für jeden Anlass
bei Walbusch
Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018