Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

iOS 8.1.3: Apple schließt mit Update 33 Sicherheitslücken

Wichtiges Update  

Apple stopft zahlreiche Sicherheitslücken in iOS 8

28.01.2015, 16:16 Uhr | dpa, t-online.de

iOS 8.1.3: Apple schließt mit Update 33 Sicherheitslücken. Apple iPhone 6 Plus: Sicherheitslücken machen iPhones und iPads angreifbar. (Quelle: imago images/Russian Look)

Zahlreiche Sicherheitslücken machen iPhones und iPads angreifbar. (Quelle: Russian Look/imago images)

Apple hat ein Update für iPhone und iPad veröffentlicht. Version 1.3 für iOS 8 soll zahlreiche Sicherheitslücken schließen, den Speicherhunger zügeln und die Stabilität des Systems verbessern. Von den insgesamt 33 geflickten Schwachstellen betrifft fast die Hälfte den Apple-Browser Safari.

Eine erste Ankündigung von iOS 8.1.3 erweckte zunächst den Eindruck, Apple würde mit dem Update lediglich kleinere Fehler beheben und Stabilität sowie Leistung des mobilen Betriebssystems verbessern. Eine nachgeschobene Auflistung der Sicherheitslücken zeigt jedoch, dass ein Verzicht auf das Update ein größeres Sicherheitsrisiko bedeutet.

Sowohl über den Browser Safari als auch über iTunes und den App Store können Online-Kriminelle Schadcode einschleusen und private Daten auslesen und teils die komplette Kontrolle über iPhone, iPad oder iPod Touch übernehmen. iOS 8.1.3 behebt aber auch weniger gefährliche Schwachstellen, die zum Beispiel beim Öffnen einer manipulierten PDF-Datei zum Absturz des Betriebssystems führen.

iOS 8.1.3 hebelt Jailbreak aus

Als Quelle für vier der Schwachstellen führt Apple das "TaiG Jailbreak Team" auf – eine chinesische Gruppe von Programmieren, die Apples Nutzerbeschränkungen in iOS umgehen und die entsprechende Software frei zur Verfügung stellen. Mit dem sogenannten "Jailbreak" ("Gefängnisausbruch") lassen sich Apps auch aus anderen Quellen als dem App Store beziehen. Zudem haben Nutzer eines iPhones mit Jailbreak auch Zugriff auf das Dateisystem.

Mit dem Ausbruch aus Apples eng gestricktem Ökosystem nehmen Nutzer aber auch ein höhere Anfälligkeit für iOS-Schädlinge in Kauf. Apple versucht bereits seit Jahren mit jeder neuen iOS-Version einen Jailbreak zu verhindern. iOS 8.1.3 könnte den bisher wirksamen Jailbreak aushebeln.

So installieren Sie iOS 8.1.3

Das Update steht für folgende Geräte zur Verfügung: iPhone, 4s, 5, 5s, 6, 6 Plus – iPad 2, 3, 4, mini, mini 2, mini 3, Air und Air 2 – iPod Touch der 5. Generation. Um die neue iOS-Version zu installieren, wählen Sie unter "Einstellungen" den Menüpunkt "Allgemein" und anschließend "Softwareaktualisierung". Der Akku sollte vor dem Start der Installation vollkommen geladen sein. Je nach Gerätetyp ist das Update zwischen 130 und 250 Megabyte groß.

Update für Mac OS X Yosemite

Neben iOS erhält auch Apples Mac OS X Yosemite ein umfangreiches Update. Die neue Version 10.10.2 soll die von vielen Nutzern bemängelten WLAN-Verbindungsprobleme abstellen. Die Suchfunktion Spotlight wird künftig nicht mehr ungefragt externe Inhalte von E-Mails nachladen, außerdem soll die Synchronisation von Audio- und Videosignalen bei der Verwendung von Bluetoothgeräten nun besser funktionieren. Die Datensicherungssoftware Time Machine kann nun auch Inhalte aus dem Onlinespeicher iCloud Drive verwalten.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe