Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Cyber-Ganove hackte Dieter Hallervordens Schlosspark Theater

Ermittlungen wegen Erpressung  

Cyber-Ganove hackte Hallervordens Theater

30.09.2015, 14:20 Uhr | t-online.de, dpa

Cyber-Ganove hackte Dieter Hallervordens Schlosspark Theater. Ein Hacker hat es auf Dieter Hallervordens Schlosspark Theater abgesehen. (Quelle: imago)

Ein Hacker hat es auf Dieter Hallervordens Schlosspark Theater abgesehen. (Quelle: imago)

Ein Hacker hat Dieter Hallervorden ins Visier genommen: Das Theater des 80-jährigen Schauspielers wird von einem Unbekannten erpresst. Die Berliner Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Sprecher bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung.

"Eine unbekannte Person hat sich Anfang September 2015 unbefugt Zugriff auf den Webserver der von uns beauftragten Firma verschafft", heißt es demnach in einer E-Mail, die das Schlosspark Theater an Zuschauer versendete, die ihre Tickets online buchen.

Kreditkarten-Informationen gestohlen

Bei den kopierten Datensätzen aus dem Zahlungssystem handele es sich unter anderem um Kreditkarten-Informationen, so die Staatsanwaltschaft. In einer Bekenner-Mail an das Theater habe der mutmaßliche Täter eine Zahlung von sechs Bitcoins gefordert - dieser Betrag der digitalen Währung entspricht etwa 1300 Euro. Andernfalls werde er die Daten veröffentlichen.

2008 mietete Hallervorden das Schlosspark Theater im Berliner Ortsteil Steglitz für zehn Jahre von der Stadt Berlin. Aus eigenen Mitteln ließ er das Gebäude sanieren und umfangreiche Umbauarbeiten im Zuschauersaal und dem Foyer vornehmen. Auch die Bühnentechnik wurde überarbeitet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: