• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Sicherheit
  • Werbeanrufe: Vorsicht vor diesen Spam-Nummern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAir Force One landet in MünchenSymbolbild für ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild für einen TextKletterer stürzen im Karwendel zu TodeSymbolbild für einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewähltSymbolbild für ein VideoHinteregger mit neuem GeschäftszweigSymbolbild für einen TextIran zu neuen Atomverhandlungen bereitSymbolbild für einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild für einen TextFußballstar überrascht mit Wechsel Symbolbild für einen TextSylt: Party-Zonen für 9-Euro-Touristen?Symbolbild für einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild für einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild für einen Watson TeaserAzubi kämpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Vor diesen Telefonnummern sollten Sie sich hĂĽten

Von t-online, avr

Aktualisiert am 06.02.2021Lesedauer: 2 Min.
Ein Smartphone, auf dem ein Unbekannter anruft (Symbolbild): Nutzer melden immer wieder nervige Telefonanrufe.
Ein Smartphone, auf dem ein Unbekannter anruft (Symbolbild): Nutzer melden immer wieder nervige Telefonanrufe. (Quelle: Tero Vesalainen/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Internet beschweren sich Nutzer regelmäßig über nervige Werbeanrufe. Dabei sind diese Anrufe oft gar nicht erlaubt. Wir zeigen aktuelle Spam-Telefonnummern vom Januar und sagen was Sie tun können.

Wer ein Telefon besitzt, kann jederzeit Opfer von Spam-Anrufen werden. Dabei melden sich Personen – oft in Namen von Firmen – um Nutzer neue Verträge anzudrehen. Manchmal geht es auch um Gewinnspiele, in anderen Fällen sollen Nutzer in Kostenfallen gelockt werden.


Was bei Ping-Anrufen zu tun ist

Ein Mann telefoniert
Ping-Calls
+3

Nutzer können sich auf verschiedenen Websites wie Tellows oder anrufer-bewertung.de über verdächtige Telefonnummern informieren. Auch Verbraucherzentralen oder Polizei warnen regelmäßig vor betrügerischen Anrufen. Das Unternehmen Clever Dialer hat nun eine Liste von Telefonnummer veröffentlicht, vor der sich Nutzer hüten sollten.

Vorsicht vor diesen Nummern

Clever Dialer warnt vor diesen Nummern aus Deutschland. Dem Unternehmen zufolge handelt es sich hierbei um Werbeanrufe, Gewinnspielangebote oder Kostenfallen.

  • 069870084922
  • 040334633702
  • 07979664723
  • 0451160897600
  • 040334633701
  • 01516020008
  • 08999727961
  • 089215364483
  • 08007244306
  • 040655891950

Die Nummern wurden von Clever Dialer über ihre Android-App für den Zeitraum Januar ermittelt. Ob sie noch aktiv sind, kann das Unternehmen nicht sagen, aber es sei wahrscheinlich. Auf der Website von Clever Dialer können Nutzer zudem aktuelle Warnungen einsehen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Schwarzer Schimmel in der Dusche: So werden Sie ihn los
Schwarzer Schimmel: Vor allem in Ecken siedelt sich der Pilz schnell an.


Bei Clever Dialer handelt es sich um eine App fĂĽr Smartphones, die Nutzer nach eigenen Angaben unter anderem vor betrĂĽgerischen Anrufen warnen soll. Die App wurde auf Google Play mehr als eine Millionen Mal heruntergeladen und hat etwa 46.000 Nutzerbewertungen.

Auf Anfrage von t-online.de erklärt Clever Dialer, dass die Rufnummern aus eingehenden Anrufen mithilfe der App ermittelt wurden. Die App sammele dazu anonymisiert Daten, konkrete Informationen zu Nutzern erfasse Clever Dialer nicht.

Nutzer können Nummern melden

Nutzer können verdächtige Nummern an die Bundesnetzagentur melden. Die Behörde kann dann eine Strafe aussprechen oder auch Nummern sperren lassen. Wie Sie Nummern der Bundesnetzagentur melden können und was Sie dabei beachten müssen, lesen Sie hier

Werbeanrufe sind zulässig, wenn Nutzer dem jeweiligen Unternehmen dies auch erlaubt haben. Dabei ist es unzulässig, das Einverständnis gleich zu Beginn eines Gesprächs einzuholen. Daneben gibt es die sogenannten Phishing-Anrufe. Hier versuchen Betrüger, an sensible Daten von Nutzern zu gelangen – etwa Bankdaten. Bei Telefonbetrug erhalten Nutzer Lockanrufe und sollen meistens unter einer teuren 0900-Nummer zurückrufen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken
BundesnetzagenturDeutschlandPolizei

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website