• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Handy & Smartphone
  • iPhone mit Airbag: Apple reicht Patent f├╝r Display-Schutz ein


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInflationsrate sinktSymbolbild f├╝r einen TextEx-FDP-Chef Martin Bangemann ist totSymbolbild f├╝r einen TextDFB-Elf hat jetzt eine PressesprecherinSymbolbild f├╝r ein VideoToter bei Flut in ├ľsterreichSymbolbild f├╝r einen TextLotto: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen Text9-Euro-Ticket: Teure Panne in BerlinSymbolbild f├╝r einen TextGesundheitskarte kommt aufs HandySymbolbild f├╝r einen TextDirndl bei G7-Gipfel? S├Âder sauerSymbolbild f├╝r einen TextFKK-Gaffer blockieren Retter ÔÇô Mann totSymbolbild f├╝r einen TextStummer Schlaganfall: So t├╝ckisch ist erSymbolbild f├╝r einen TextKampfhund nach Mordversuch untergetauchtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern: Lewandowski-Ersatz gefunden?Symbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Apple plant Airbag f├╝rs iPhone

t-online, t-online.de

21.11.2011Lesedauer: 2 Min.
Neues Apple-Patent soll iPhone-Displays vor Glasbruch sch├╝tzen.
Neues Apple-Patent soll iPhone-Displays vor Glasbruch sch├╝tzen. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Besitzt eines der kommenden iPhones einen Airbag oder einen Sto├čd├Ąmpfer, um das anf├Ąllige Display vor Glasbruch zu bewahren? Ein nun ver├Âffentlichter Patentantrag von Apple heizt Spekulationen an.

Apple bastelt an M├Âglichkeiten, die Displays von iPhone und iPad besser zu sch├╝tzen, deren Glasoberfl├Ąchen bei St├╝rzen schnell zu Bruch gehen. Ein bislang unbekannter Patentantrag sieht den Einsatz eines vermeintlichen Sto├čd├Ąmpfers oder Airbags zwischen Display und Geh├Ąuse vor, wie das Internet-Magazin Patently Apple berichtete. Dieser bereits im zweiten Quartal 2010 eingereichte Antrag enthielt drei Arten, wie sich der sogenannte Tunable Shock Mount ("einstellbare ersch├╝tterungsfreie Halterung") bei tragbaren Ger├Ąten verwenden lie├če.

iPhone soll merken, wann es f├Ąllt

Bei dem Tunable Shock Mount handelt es sich um ein nicht n├Ąher spezifiziertes elastisches Material, das zwischen Display und Geh├Ąuse angebracht wird. Besonders auff├Ąllig ist bei den Patentantr├Ągen eine Art Airbag f├╝r das iPhone: Ein Kissen f├╝llt sich bei starken Ersch├╝tterung mit einer Fl├╝ssigkeit und verhindert dadurch starke Ersch├╝tterungen des Glases. Alternativ lie├če sich ein Material verwenden, dass sich w├Âlbt, wenn eine Spannung angelegt wird. Die zweite Option greift auf die Beschleunigungssensoren der Apple-Ger├Ąte zur├╝ck. Diese k├Ânnten erkennen, wenn iPhone oder iPad fallen und das Display ins Geh├Ąuse zur├╝ckziehen, um es vor Sch├Ąden zu sch├╝tzen.

Extraschicht k├Ânnte iPhone vor Wasser sch├╝tzen

Die einfachste M├Âglichkeit sieht dabei eine Schutzschicht zwischen Display und Geh├Ąuse vor, die Ersch├╝tterungen absorbiert. Weiterer Vorteil: Sie k├Ânnte das iPhone zus├Ątzlich abdichten und so vor Wassersch├Ąden sch├╝tzen. In vielen Weblogs und auf Internetseiten wird nun heftig spekuliert, wann Apple die zum Patent eingereichte Technik einsetzen wird. Genaue Prognosen wagte allerdings bislang noch kein Apple-Experte. Zumal Apple das Patent noch zugesprochen werden muss, denn das Unternehmen ist mit seinen Ideen nicht alleine. Im Februar dieses Jahres reichte Amazon ebenfalls in Patent f├╝r Mini-Airbags in Handys ein.

Versauert Patentantrag in Schublade?

Wie weit Apple mit den Arbeiten an der neuen Display-Halterung ist und ob m├Âglicherweise das f├╝r 2012 erwartete iPhone 5 oder das iPad 3 bereits damit ausgestattet sein werden, ist nicht bekannt. Wie bei vielen Patentantr├Ągen von Elektronikproduzenten besteht allerdings auch die M├Âglichkeit, dass die Technik nie genutzt wird und die Entw├╝rfe in den Schubladen der zust├Ąndigen Entwickler verschwinden. F├╝r Apple d├╝rfte der Display-Schutz aber eines der wichtigsten Themen f├╝r zuk├╝nftige Generationen des iPhones sein. Denn f├╝r viele Kunden ist das nach einem Sturz gebrochene Display ein gro├čes ├ärgernis.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nervende Anrufe und SMS einfach blockieren
AppleiPhone

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website