• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Handy & Smartphone
  • So laden Sie ihren Smartphone-Akku in der halben Zeit auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFaeser: Diese Gruppe soll früher in RenteSymbolbild für einen TextSpritpreise sinken weiterSymbolbild für einen TextIlse Aigner duscht kürzerSymbolbild für einen TextTrump muss unter Eid aussagenSymbolbild für ein VideoHier wird es jetzt am wärmstenSymbolbild für einen TextGute Nachrichten für Eintracht FrankfurtSymbolbild für einen TextHersteller ruft Bratwurst zurückSymbolbild für einen TextComeback von Bayern-Star rückt näherSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextFünfjährige treibt mit Schwimmring ab – totSymbolbild für einen TextAnwohner in Angst: Katze und Hase geköpftSymbolbild für einen Watson TeaserBoris Becker: Geldgeber spricht KlartextSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Den Smartphone-Akku in der halben Zeit aufladen

Melanie Ulrich

Aktualisiert am 16.07.2015Lesedauer: 1 Min.
Ladeanzeige eines iPhone.
Den Smartphone-Akku schneller laden. (Quelle: T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jeder Smartphone-Besitzer kann ein Lied davon singen: Der Akku muss fast täglich aufgeladen werden. Schuld sind die hellen Displays, Ortungsdienste, Push-Nachrichten oder häufige Datenübertragungen. Alles abschalten, lautet deshalb ein oft gehörter, aber wenig hilfreicher Tipp. Wer sein Smartphone ausreizen möchte, kommt um häufiges Aufladen nicht herum. Mit einem kleinen Trick lässt sich die Ladezeit aber halbieren.

Der Tipp ist vor allem dann praktisch, wenn man unter Zeitdruck steht und das Smartphone nicht sehr lange an die Steckdose hängen kann. In solchen Fällen hilft ein einfacher, aber sehr wirkungsvoller Tipp: Versetzen Sie Ihr Smartphone in den Flugmodus. Wenn alle Funk- und Netzwerkverbindungen deaktiviert sind, lädt sich der Smartphone-Akku in der Regel doppelt so schnell auf.

Ein Smartphone verbraucht nämlich auch dann Akkuladung, wenn es an der Steckdose hängt und eigentlich nicht benutzt wird. Schuld sind neben der Mobilfunkverbindung (also der GSM-, UMTS- oder LTE-Verbindung) auch Zusatzdienste wie WLAN oder Bluetooth. Der Flugmodus sorgt dafür, dass alle diese Funktionen mit einem Schlag deaktiviert werden.

Android-Nutzer aktivieren den Flugmodus unter Einstellungen | Drahtlos & Netzwerke | Mehr. Beim iPhone finden Nutzer den Flugmodus direkt in den Einstellungen von iOS an oberster Stelle. Unter Windows Phone 8 tippt man in der Anwendungsliste auf Einstellungen | Flugzeugmodus.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jetzt zeigen sie ihr wahres Gesicht
Die ARD-Intendanten v.l.n.r.: Manfred Krupp (HR), Prof. Dr. Karola Wille (MDR), Dr. Katja Wildermuth (BR), Generalsekretärin Dr. Susanne Pfab, Programmdirektorin Christine Strobl, Martin Grasmück (SR), Dr. Yvette Gerner (Radio Bremen), Joachim Knuth (NDR). Vorne Ex-RBB-Intendantin Patricia Schlesinger, Tom Buhrow (WDR) und Dr. Kai Gniffke (SWR).


In der Regel lädt sich ein leerer Smartphone-Akku im Flugmodus innerhalb von nur 20 Minuten bis zu 75 Prozent auf. Beim Ziehen des Steckers dann nur daran denken, den Flugmodus wieder abzuschalten.

Weitere spannende Digital-Themen finden Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website