Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Apple schließt iPhone-Lücke: Update für iOS 7 und 6 erschienen

Sicherheitsupdate für iOS 6 und 7  

Apple schließt iPhone-Lücke

24.02.2014, 14:00 Uhr | t-online.de, dpa

Apple schließt iPhone-Lücke: Update für iOS 7 und 6 erschienen. IPhone-Betriebssystem iOS 7 (Quelle: dpa/Hersteller)

Apple schließt Lücken der iPhone-Betriebssysteme iOS 6+ 7 (Quelle: Hersteller/dpa)

Apple hat mit einem Software-Update eine schwere Sicherheitslücke im iOS-Betriebssystem seiner iPhones und iPads geschlossen. Der Fehler erlaubte es Angreifern, übermittelte Daten trotz sicherem Übertragungsprotokoll SSL abzufangen. Der Fehler betrifft sowohl iOS 6 als auch das aktuelle iOS 7.

Die Lücke wird mit den am Wochenende bereitgestellten neuen System-Versionen iOS 7.0.6 IOS 7.0.6 (Build 11B651) und iOS 6.1.6 (10B500) gestopft. Allen Nutzern wird empfohlen, die Updates herunterzuladen und zu installieren.

Updates für iOS 6 und iOS 7

Das Update für iOS 6 ist für das iPhone 3GS und den iPod Touch 4G vorgesehen, weil es für diese Geräte kein iOS 7 gibt. Besitzer neuerer Geräte, die noch mit iOS 6 laufen, erhalten keine Updates und müssen daher auf iOS 7 wechseln, um die Lücke zu schließen.

Lücke für Mac OSX bleibt bestehen

Sicherheitsexperten wiesen allerdings darauf hin, dass die Software OS X, mit der Apples Mac-Computer laufen, eine ähnliche Schwachstelle aufweise. Daher ist nach derzeitigem Stand dringend davon abzuraten, an Apple-Rechnern in öffentlichen Räumen sensible Daten einzugeben. Diese können trotz scheinbar sicherer "https"-Verbindung ausgelesen werden.

Es gab zwar keine Angaben darüber, ob die Lücke ausgenutzt wurde. Doch jetzt, nach Bekanntwerden der Lücke dürften viele Kriminelle versuchen, von der Schwachstelle zu profitieren.

Update: 26.02.2014
Apple hat ein Update auf die Version 10.9.2 von OS X veröffentlicht. Dieses Update behebt die SSL-Sicherheitslücke in Mac-Computern und sollte umgehend aufgespielt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Handy & Smartphone

shopping-portal